Donnerstag, 17. September 2015

Zeit schenken

Zwei weitere Quiches mit Kürbis gebacken

 Sie sind auch für einen Geburtstag

 der junge Hokaidokürbis hat noch eine zarte Schale
 kurz angedünstet
 dazu noch blaue  Kartoffeln und Lauch
 so sah die andere Quiche geschnitten aus
deutlich die blaue Kartoffel erkennbar

 und nun sind auch auf dem Tisch  warme Herbstönen





probiere auch  das Posten mit dem Handy

es hat geklappt, !!!
aber die Bildqualität ist schlecht!



Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    eine gute Idee sind deine Geburtstagsaufläufe oder Geschenke aus der Küche.
    Bei deinem Mürbeteig würden mich mal die Mengenangaben interessieren damit der Teig für ein Blech plus Verzierung reicht. Ich backe sonst meist Apfelkuchen sehr fein nach dem alten Backdoktor-Rezept-

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Birgit,
      es sind für beide Auflauformen:
      600g Mehl , nehme immer 505 Mehl,
      300g Margarine
      etwas Salz
      3 Eier .
      Für den Apfelkuchen dann noch 150g Zucker !

      Diees müßte auch für ein Backblech reichen .

      Grüße von Frauke

      Löschen
    2. Danke, das muß ich mal ausprobieren...wir haben in diesem Jahr wieder viele Äpfel.

      lg
      Birgit

      PS.: Bei uns regnet es heute wieder in Strömen... aber es muß ja.

      Löschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke