Sonntag, 20. September 2015

Riesenkürbisse und Kürbisbrote

 eben mit Hilfe geerntet
sie reifen noch  orangerot nach.

zum Größenvergleich stelle ich eine Ikea Laterne dazu!

 die Enkel wird freuen ,
denn einen bekommen sie zum Schnitzen
für ihren Hauseingang

die Saat kaufte ich bei Bobby seeds
es muss eine dieser Sorten gewesen sein 




aus einem schon reifen Kürbis
 buk ich gestern und heute Kürbisbrot und -brötchen
sehr einfach ist  ein Stutenrezept mit Hefe
nur statt der Milch
 nehme ich weichgekochte pürrierte Kürbismasse  


hmm sehr lecker
mit Raps - Honig oder Quittengelee


allen eine schöne Woche
 von Frauke

Kommentare:

  1. ...oh was sehen die toll aus und auch das brot hat eine so schöne gelbe farbe.....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    was für große Kürbis Du geerntet hast. Das gibt besttimmt ein schönes Hallowen-Gruselgesicht für die Haustür und Dein Enkel wird sich riesig freuen...lach... Hmmmm, lecker sieht das fertige Kürbisbrot aus - zum Anbeißen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    ich war lange nicht mehr bei Dir. Deine Bilder lassen mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Wir haben heute die erste Kürbissuppe des Jahres genossen. Als nächstes werde ich eins von Deinen Rezepten probieren.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja wirkliche Riesen. Toll! Unsere waren dieses Jahr nur etwa handballgroß und wurden dafür auch gleich vertilgt.
    Herzliche Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    welche Prachtexemplare hast du da aus deinem Garten geholt!! Herrlich. Ich freue mich auch, dass es wieder Kürbisse zu kaufen gibt. Man kann so viele gute Sachen mit ihnen backen und kochen.
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Christa

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke