Donnerstag, 5. September 2013

rotweiße Überraschungen


ausgewählte Falläpfel sammelt ich für gedeckten Apfelkuchen
 einen großem Eimer voll für ein Kuchenblech
Hefeteig aus ca 800 g Mehl



lecker ud Saftig
und kein Vergleich mit Bäckerware

  Das Alphabeth ist fertig genäht
 nu nähe ich  die Zahlenwimpel

dies ist keine dänissche Flaggen sondern die Ziffer 4
siehe auch Wikipedia


4 Kartefour
4-Kartefour.svg
8 Oktoeight
8-Oktoeight.svg




zu dem Rotweiß passen doch auch die Radischen



 und die Herbsthimbeeren


 schmecken auch im Dressing und nicht nur  zu Eis

diese Pflanzen werde ich auf jeden Fall vermehren
 und dafür lieber weniger andere Himbeeren haben

weitere Bilder aus meinem Gartenrundgang
nun sehe ich nur noch zu und schone mein Knie ,
hoffe so sehr, 
dass es noch aufwärts geht;
 die Prognose ist allerdings sehr schlecht!!

aber dann muss ich in den sauren Apfel beißen, 
davon hab ich noch genug im Garten
wie roter Boskop,  unreifer Holsteiner oder Rotfranch

aber auch leckere süße Alkmene 





dahinter ist die Sorte 
Elstar


darunter darf im Strohmulch alles wachsen, 
der Baum dankt es durch leckere Früchte

auch mit roten Spitzen ist der Baumspniat, 
noch soll er wachsen
dies ist aber die Kulturform,  die niedriger bleibt 
ist ein Gewächs aus der Familie der Gänsefußgewächse wie Buchweizen
und  schmeckt auch roh 





dawischen Strohmulch und Phacelia 
aber auch Kerbel hat sich wieder ausgesäht
überrascht haben mich die grünen Busch -Bohnen,
 eigentlich schnitt ich sie nur nach der Ernte zurück,
 damit sei auch weiter den Boden beschatten 
und nun tragen sie erneut


der Mangold treibt auch immer noch trotz der kühlen Nächte


einige Blätter wndern auch in die Blumensträuße









 
und die Traubenernte beginnt 
und lässt bei der Sonne noch viele reifen


Ergänzung 

supersüßer Wein 


Ergänzung zu den Weinsorten
oben ist es Fanny von der Rebschule Schmidt
unten Palatini von Fassadengrün 

allen gute Wünsche für die Woche 
von Frauke

 Ergänzung


mein Mann hat einen Segelkutter und zur 100 Jahr Feier der Eisenbahnbrücke über dem NOK werden alle Signalflaggen über die Toppen gehisst . Diese Brücke wird ständig überprüft da sie auch noch genietet ist und sie ist nicht so marode wie die Autobahnbrücke der A7 aus Beton!!
Grüße von Frauke 




Kommentare:

  1. Sehr interessant diese Flaggensprache,wir Binnenländer (Wien) haben von so etwas ja überhaupt keine Ahnung.Hab mir alles durchgelesen, brauche es aber nicht.Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. .....so wunderschöne bilder...danke
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  3. besonders dein Apfelkuchen hat es mir angetan.
    Schieb doch mal ein Stück rüber...
    Gruß Lilofee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke,
    ich staune immer wieder, was bei Dir im Garten so alles wächst!!

    Aber wir haben auch keinen Nutzgarten. Den Nutzen haben hauptsächlich Bienen,Hummeln und all die Vögel.

    Deine Weintrauben sind echt beachtlich. Unsere sind in diesem Jahr sehr klein und ich bezweifle, dass sie süß werden.
    Es ist wohl eine ungeeignete Sorte für unsere Breiten.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes,
    sommerliches Wochenende.

    Liebe Grüsse
    Meggie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    beim Anblick Deines Posts läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Besonders der Apfelkuchen sieht fantastisch aus. Aber auch die riesigen Himbeeren sehen sooo lecker aus!Was für ein riesiger Garten.
    Sei lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke