Dienstag, 8. Oktober 2019

Herbstschnitt und schöne Herbstblüte




morgens früh war es gestern 
sehr kalt mit 0,5°C am Boden
aber noch kein Frost wie anderswo
so blüht alles weiterhin so schön

 bei dem gestrigen Sonnenschein nahmen wir erste Gehölzschnitte vor
nach dem 1. Okt. kann man die Gehölze problemlos zurückschneiden,
vorher ist nur ein Formschnitt erlaubt


 der Wein ist fast abgeerntet,
die restlichen Trauben kamen auf den Boden für die Amseln
 
 die Blühgehölze  werden wenig gekürzt 
und seitlich kräftig geschnitten wie
wie Sommerflieder , Jasmin, Forsythie, Felsenbirne...
ich mag es nicht,
wenn alles so heruntergeschnitten ist  im Hausmeisterschnitt

 der Flieder / Holunder am Komposter wurde allerdings viel zu breit
da fielen viel Äste 

 die Ligusterhecke am Komposter kürzen wir auch besonders tief,
 so dass noch genug Sonne
auf die im Sommer wachsenden Kürbisse kommen,
auch ist es einfacher, eine niedrige Hecke zu schneiden
 der Komposter wird noch im Winter erneuert
er fällt fast auseinander nach 15 Jahren darf er es auch...
zwei große Buschhaufen trocknen nun ab



Mein Mann schnitt mit der großen Heckenschere
und ich hielt das Kabel mit der linken Hand.
Dann trug ich auch das Buschwerk mit Links,
so waren wir ein gutes Team.
Es bleibt noch genug nach
an den drei andren Grundstücksseiten
auch wenn wir nur noch schneiden und wenig gärtnern....

in der Nachbarschaft hört man auch überall die Werkzeuge,
z.T. kommen Firmen oder es wird noch selbst gegärtnert ..

es ist doch erstaunlich,
 wie schön es noch jetzt im Oktober büht 
auf Blumen möchte ich nicht verzichten
schon für all die Bienen und Hummeln 
die noch fliegen






 und gerade hier sind die Bienen und viel Insekten...


 und noch reift hmm



 immer wieder Bienen zu sehen an den Pollen

 dies ernten bald die Vögel
 üppige Efeublüte bis hoch in die Eiche
 auch hier summt es mächtig

ich ließ mir eben einen leckeren Apfel schmecken
den ich gestern noch in der Alkmene entdeckte
 
die  Lampignons entdeckte ich in den Gehölzen
noch trocknen sie noch mit ihren zauberhaften Gebilden


eben räumte ich schon ein wenig mein Nähzimmer auf
nun versuche ich mal an einfachen Näharbeiten
mal sehen wie es geht mit dem Zuschnitt mit Links....

allen schöne Grüße von Frauke 

Kommentare:

  1. Das ist ja eine wunderbare Farbenpracht bei Dir!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke, danke für den herrlichen Spaziergang, hach ist das noch schön! Du Arme, so gehandicapt! Trotzdem noch so viel geschafft. Ich staune auch immer wieder was da zusammen kommt, selbst wenn man nicht radikal schneidet. Ich mag es auch lieber etwas üppiger und wenn man den Pflanzen nicht so viel wegnimmt, außer wenn es sein muss wie bei euch am Kompost. Unsere Hecke zur Straße muss auch gut gekürzt werden, damit sie die Passanten nicht behindert. Gute Erholung und eine wunderschöne Woche euch wünscht Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön dein Garten. Bei mir blüht auch noch einiges, einige
    Rosen zum zweiten mal dieses Jahr.

    L.G.Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,
    uiii, du warst fleißig. Ja, bei mir geht auch schon die Grünschnitttonne über und der Anhänger ist fast voll. Deine Astern blühen wundervoll.
    Hab eine schöne Gartenzeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    wie wunderschön alles noch blüht und der Baum was für eine Krone er hat so grün noch.
    Da habt ihr noch einiges zutun in euren Garten.
    Lieben Gruss aus Cuxhaven
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,
    wunderschön wieder dein Post. Auch wenn ich nur ganz selten zum kommentieren komme, ich lesen jeden deiner Beiträge und freue mich über die interessanten Berichte deiner vielen Unternehmungen und bewundere dich, wie du alles so schaffst, auch mit deinen gesundheitlichen Problemen.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen

wegen aktueller unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.