Samstag, 4. August 2018

Strandmotive und Restefest


 aus diesen Panelen nähte ich kleine Strandtaschen,
sie sind länger so passt auch mal ein Buch oder... hinein

 die Rückseite ist fast gleich ,
es werden Geschenke für....

da es wieder Reste sind,
 stelle ich sie auch bei Marion beim Restefest ein 

dazu passt doch gut der Strandflieder , 
der voller Bienen ist


Danke für  alle lieben und zahlreichen Kommentare,
so erhielt ich eine sehr liebe persönliche mail , 
sie mag es so lieber und das verstehe ich auch gut. 

vieleicht ermutigt dies auch alle anderen,
 die bisher noch so still sind,
 sich auch mal zu melden 

allen liebe Grüße von Frauke 

Kommentare:

  1. Hallo Frauke, du hast Recht, man liest gern mit, aber einen Kommentar schreiben....na ja, ich bin dabei das zu ändern, da doch sehr viele schöne Blogs verschwunden sind aufgrund der DSGVO. Bei dir war ich schön öfters lesen und finde den Blog toll. Die Idee mit dem Apfelsaft werde ich genauso nachmachen, Entsafter ist vorhanden und der Garten bietet viel trotz enormer Trockenheit. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe ute für deinen Kommentar freu mich und es ermutigt den Blog zu pflegen. der Apfelsaft ist sehr lecker macht aber auch Mühe!Lg

      Löschen
  2. Hallo Frauke,
    die Sttrandtaschen sind wunderschön und zaubern ein Lächeln ins Gesicht. Ich muß nachher mal meine Panelen durchsehen. Der Garten scheint in voller Blüte zu sein. Bei uns ist alles trocken und braun. Ich habe eben Gurken & Tomaten geerntet und muss micht jetzt erst einmal wieder von der Hitze erholen. Sehr interessiert habe ich deine Apfelverwertung gelesen. Ein schöner Blog. ich melde mich gleich bei dir an.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. hallo frauke,auch ich bin so ein heimlicher leser bei dir, und zwar gerne! allein die
    fotos sind schon fast urlaub. Danke und mach gerne weiter so!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke,
    die Taschen sind sehr schön! Ist Strandflieder anders als der Sommerflieder, oder ist das nur ein anderer Name? Vielen Dank für die lieben Wünsche zu meiner Kur im Oktober.
    Liebe Grüße
    Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Geli, Sommerflieder ist ein gehölz des wird auch als Schmetterlingsflieder bezeichnet. Strandflieder in seiner Wildform wächst in den Salzwiesen vor den Deichen, so habe ich es auch beim meinem Ausflug nach St. Peter - Ording entdeckt. Es ist streng geschützt. Gibt es aber auch bei seriösen Gärtnerein nachgezüchtet. dieser Strandflieder ist eine Züchtung mit größeren Blüten und Blättern, er liebt es deshalb auch feucht. lg von Frauke

      Löschen
  5. Liebe Frauke ,
    deine Reste hast Du in ansprechende sommerliche Strandbegleiter verwandelt.👍 Buch und Sonnencreme sind schnell eingepackt und los kann es gehen.😉
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anke, eine weitere wandert auch in meinen Rucksack so finde ich dort immer alles gleich...

      Löschen
  6. Oh fein sehen deine Strandtaschen aus. Die sind einfach genial hübsch.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frauke,
    die Taschen finde ich sehr originell und die Motive gefallen mir sehr. Die Beschenkte/n werden sich bestimmt sehr darüber freuen.
    LG und viel Spaß weiterhin, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Frauke,
    ich lese schon lange mit aber kommentieren ist eigentlich nicht so meins. Aber wenn man so nett gebeten wird, mal "piep" zu sagen, mache ich das gerne.
    Ich mag Deinen Blog sehr, Du schreibst so herrlich unaufgeregt und es ist mir immer wieder ein Vergnügen, bei Deinem Blog vorbeizuschauen.
    Bitte mach' weiter so!
    Viele liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet sendet Andrea

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Ich weise darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund folgende Daten gespeichert werden:
IP-Adresse, Name, Pseudonym, Zeitstempel, E-Mail-Adresse, Webseite und der Kommentar selbst. Deinen Kommentar kannst Du von mir löschen lassen.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet