Donnerstag, 28. November 2013

Kräuter für Pesto


auch nach dem starken Frost
 gibt es immer noch Kräuter zu ernten, 
die Dank des Mulches aus Laub / Gras ,  
 und des eigenen Grüns /  Stengel geschützt sind

 


 links nach rechts
Majoran                 flachwachsender Thymian, sehr frostfest     Sauerampfer treibt immer noch

 Kerbel, selbst versamt, lange grün                   Minze                           Rosmarin mit dicker Laubdecke
                                                                                                            weitere Stengel werden                                                                                                                                   eingefroren





ansonsten nähe ich  viele Taschen
für die Herzkissengruppe Kiel
aus altem Baumwoll - Vorhangstoff ,
der  bei 60° waschbar ist



nur dieses  Motiv nehme ich für die  Taschengriffe
auch im Garten mag ich sie überhaupt nicht,
deshalb gibt es zu dem Kompost
auch eine Biotonne für  Gegartes / Essensreste




allen eine schöne Woche
von Frauke



Kommentare:

  1. Hallo Frauke, Deine Kräuter sehen sehr appetitlich aus. Und über die Taschen wird sich Schwester Kirsten im Brustzentrum sehr freuen. Dort gehören sie schon gewohnheitsgemäß zum Klinikalltag.
    Bis bal + liebe Grüße, Nora :-))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nora,
    der zweite Vorhang ist noch in Arbeit, hoffe am Wochenende damit fertig zu werden, danke für deinen aufmerksamen Kommentar. Melde mich, sowie ich damit fertig bin.
    Es ist doch viel aufwendiger als Herzkissen zu nähen , macht aber auch sehr viel Spaß, mal mehr herausgefordert zu sein.

    Liebe Grüße Frauke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke