Sonntag, 18. August 2013

Apfelkuchen, Signalflaggen, Spezialschiffe

der steyrischer Apfelkuchen kühlt nun ab
aus den ersten Fall- und Augustäpfeln 

 
 viele Schalen für den Kompost
die noch unreifen Äpfel kurz angedünstet
und den Saft mit Stärke gebunden



die Buchstaben - Signalflaggen sind fast fertig
                                         unter diesem Link sind dazu Hinweise
M    Mike

              M Mike
Mike flag.svg
− −
„Meine Maschine ist gestoppt; ich mache keine Fahrt durchs Wasser.“
Dieses Objekt ersetzt eine fehlende Bahnmarke
                                                                    V         Victor
                                           V Victor
Victor flag.svg

· · · −
„Ich brauche Hilfe.“


T Tango 
                     T Tango
Tango flag.svg
„Halten Sie sich von mir frei; ich bin beim Gespannfischen.“

gleich nähe ich die letzten zwei Buchstaben,
 dann kommen noch die Zahlen / Ziffern
und die Hilfsstander


alles soll rechtzeitig  fertig sein
der Eisenbahnhochbrücke mit der Schwebefähre 



dies Schiff Akke hat auch eine Signalflagge

                  H Hotel
Hotel flag.svg
· · · ·
„Ich habe einen Lotsen an Bord.“



es wird eingesetzt um Ablagerungen zu lösen,
siehe auch dieser Link von den Fähren im Wattenmeer





 dieser Saugbagger aus Hamburg war in der letzten Woche
auch im Kanal und vor den Fähren im Einsatz
 hier noch in sehr langsamer Fahrt
 und es hatte das Seezeichen manövrierbehindert gesetzt

Manövrierbehindertes Fahrzeug, ein „Fahrzeug, das durch die Art seines Einsatzes behindert ist, so zu manövrieren, wie es diese Regeln vorschreiben, und daher einem anderen Fahrzeug nicht ausweichen kann“ (außer Minenräumer) Nr Rule27b.gif [27b] Drei Rundumlichter (rot – weiß – rot übereinander), wenn Fahrt durchs Wasser gemacht wird auch die üblichen Lichter (Seiten- und Topplichter). Am Tag: Ein Ball über einem Rhombus, darunter ein Ball. Diese Signale können etwa gesetzt werden, wenn sich ein großes Schiff in engem Fahrwasser bewegt und es dadurch in seiner Navigationsfähigkeit und seiner Fähigkeit, den Ausweichregeln nachzukommen, beeinträchtigt ist. Andere Schiffe weichen aus.
untereinander
Ball
Rhombus
Ball



all das lernt man beim Sportbootführerschein,
nur bis zu 15 PS braucht man  keinen Schein mehr !!
mag nicht darüber nachdenken...




nun wieder in Fahrt ohne Seezeichen
noch Bilder aus dem Garten
rote Früchte vom Johanniskraut 

die Fetthennen beginne mit der Blüte 



die Kugeldisteln wuchsen  im Terassenbeet zu mächtig
 nun dürfen sie am Wall die Brennnesel verdrängen
bestes Pflanzwetter bei dem Landregen

 mein Lieblingsrose Graham Thomas trotz dem Regen

 bunter Mangold

erste lila Dahlienblüte 
und die Erdbeerenranken  wurzeln in den Töpfen 

allen eine schöne Woche 
von Frauke

Kommentare:

  1. Erinnerung an den Motorbootschein Binnen und See die ich gemacht habe.... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Schaut ja lecker aus! Und die Flaggen sind auch sehr schön! Meine Bewunderung!
    3 Erdbeerchen habe ich übrigens heute auch gesetzt. Mal schaun, ob sie was werden.

    Lieber Gruß und noch einen schönen Sonntagabend
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke
    Lecker sieht dein Apfelkuchen aus,da könnte ich mir sofort ein Stückchen ab schneiden.Super schön deine genähten Signalflaggen, alle Achtung kann ich nur sagen.
    Danke auch für deinen Besuch auf meiner Seite.
    Lg
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,

    schöne Bilder aus Deinem Garten und der herrlichen Umgebung.

    Dein Apfelkuchen schaut total lecker aus *hhhhmmmm*

    Ich wünsche Dir auch eine schöne Woche und sende Dir liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Jammer, dass ich keinen Apfelbaum im Garten habe! Und leider auch nicht den NOK hinterm Haus... den bin ich wenigstens schon mal auf einem Frachter mitgefahren, und mein Mann hat damals Sportbootführerschein gemacht und unterrichtet, da kommen wieder schöne alte Erinnerungen hoch!
    Aber ich muss gleich mal gucken gehen, wie weit mein Johanniskraut schon gediehen ist, das brauche ich zum Färben (bin ähnlich veranlagt wie Wiebke...;-)) ).

    Bunte Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Der Kuchen sieht wirklich köstlich aus, aber ich kenne nur den steirischen Apfelkuchen. Gibt es da eventuell einen Unterschied?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke