Freitag, 9. August 2013

kühle Nächte und sonnige Tage für rote Äpfel und vieles trägt Früchte

der Augustapfel schmeckt schon
und an der Sonneseite hatte er rote Bäckchen
es ist ein Klarapfel ,
der auch besonders gut als Befruchter für all die anderen Obstsorten sich eignet,



alte und auch neue Obstsorten 
gibt es in besonders großer Auswahl 
dort kauften wir auch einige  Bäume

dies ist ein Elstar eine spätere und  auch sehr leckere Sorte,
frisch gepflückt schmeckt sie so saftig

der rote Boskop wird nun auch schon größer und roter 

 die Conference wollte sich im  letzten Jahr
 schon verabschieden durch den Birnengitterrost
sah sehr schlecht aus 
und in diesem Jahr brauchen die Zweige das erste Mal eine Stütze
Früchte über Früchte,
da werden wir noch einen zweiten Baum pflanzen,
 aber dieses Mal einen Viertelstamm

 das Kübis und Zucchinibeet in  zwei  Komposterbeeten
 wird nun schon richtig hoch
erste Früchte sind erkennbar
 und dies wird wieder ein prächtiger Halloweenkürbis für meine Enkel
 noch ist er grün wird aber noch leutend Orange


morgensfrüh öffenen sich die Blüten und die Hummeln bestäuben sie
 täglich sammle ich Blaubeeren
die untere  Sorte ist weniger ertragreich,
da ist der Geschmack aber intensiver
 und diese waren mal wieder Gastgeschenke
immer willkommen

und der Gemüse . Erdbeergarten wuird doch weiter bewirtschaft,
mein GG hilft mehr mit und die Fruchtfolge  wird vereinfacht,
gestern waren die Erdbeerpflanzen daran.
allen eine schöne Woche  von Frauke

Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    lieben Dank für deinen Besuch auf meiner Blogseite. Ich staune immer wieder, was alles so in deinem Garten wächst. Toll!!!!! Man darf nur nicht vergessen wieviel Arbeit drin steckt. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Ernten. Es gibt doch nichts leckeres, als eigenes Gemüse und Obst!

    Schönes Wochenende ....
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke, den Birnengitterrost hatte ich im letzten Jahr auch an meinem M Hardy, dieses Jahr ist alles gut und er haengt voller Birnen. Du hast so viele Fruechte in Deinem Garten, beneidenswert.
    LG Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    du hast es gut, kannst aus dem Vollen schöpfen. Ich habe dieses Jahr nur eine einzige Frucht an meinem Säulenapfel, seufz.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Toll was bei Dir so alles wächst. Und schön, daß der Gemüsegarten nun doch erhalten bleibt. Dir hätte doch bestimmt auch sonst etwas gefehlt.
    LG und ein schönes Wochenende
    jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Dein Garten ist ja eine wahre Pracht!
    Ich habe auch einen kleinen Apfelbaum, dies Jahr trägt er schon ganze 2 Äpfel, und eine Sauerkirsche, die schon immmerhin ein halbes Pfund erbracht (Amseln gibt's hier übrigens nicht, die Kirschen bleiben dran). Ich hätte auch gern einen Boskop, so einen guten Backapfel habe ich hier in Maine leider noch nicht entdeckt, und die Gärtnereien haben ihn auch nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Freue mich, dass dir mein Blog gefällt, liebe Frauke! Du zeigst schöne Bilder aus deinem Garten!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke