Sonntag, 7. April 2013

Radtour durch erstes Grün, Kalk- und Zuckerstreusel

 meine Radtour führte  heute zum Heringsfest nach Rade
auf dem Link könnt ihr gut den Verlauf meiner Radtour am Kanal sehen
dies war ein ehemaliges Spülfeld von der Kanalerweiterung 1968
damals wurde deshalb mein Elternhaus am Kanal in Rade abgerissen



die Werft Lürssen mal aus anderer Sicht
die Rader Insel mit der ehemaligen Steinfabrik
heute sind dort Yachtservice, Bootsfirmen, Bootshäuser..




 unter der Autobahnbrücke der A 7 hindurch
darüber kommt man auf der Fahrt nach Schleswig, Eckernförde,
Dänemark, Sylt....
 der Plattenweg wird immer unebener
gerade noch fahrbar!

 letzter Schnee,
 im Hintergrund Gestelle für die Forellenzucht
 ein Bachlauf
heute wir er nicht nur durch Moorwassergespeist
 sondern auch von dern Klärteichen der Gemeinde Rade
als Kinder fanden wir dort Glasaale die den Bach hochwanderten
dafür war es heute zu kalt

ein Bild von 2011



heute vergaß ich zu knipsen
aber einen Bückling mit Rogen ( Fischeiern wie kaviar!)
 und einen Räucher - Rollmops  gab es doch auch dieses Mal 


Ziel war die Fischerei mit Brauers Aalkate
da es aus meiner  Familie ist und meine alte Heimat
mache ich gerne dafür Werbung

 dir Felder hatten einen grünen Schimmer
der Beek - Bach- diesmal ohne Klärwasser,
 braun vom Moor

das nächste Ziel war der Friedhof in Rade
dort bin ich immer eine der ersten,  die Stiefmütterchen setzt,
und die Gärtnereien sind voll mit Ware
und leichte Fröste vertragen sie nun

 meine Mutter hat im März Todestag
und so kommt es immer so früh dazu
kurz alles gegossen
es kam auch schon Wasser aus der Schwengelpumpe
eine Pracht sind die vielen Schneeglöckchen dort

oben an der Kanalböschung gin es zurück

ein Containerschiff schon sehr langsam
 da es aufstoppen muß


meine Enekl staunen immer wie lang die Brücke ist !!
und das war der Gegenverkehr von Rendsburg kommend



nun ging es nach fast einer Stunde, an unserem Garten vorbei, weiter
erstes Grün auch im Garten
Zier - Lauch
Himmelsschlüsselblumen
Bärlauch
Kissenprimeln
Sauerampfer und Schnittlauch

dazwischen kein Hagel-  sondern  Kalkkugeln!
von kohlensaurem Kalk  und auch von Algenkalk fürs Gemüse
hatte ich noch zum Ausstreuen
Bestes Mittel gegen Moos im Rasen!!
der Boden ist zu sauer bei Moosbildung
aber auch das Düngen nicht vergessen
man sagt :

Kalk macht reiche Bauern und arme Söhne !

unter diesem Link  zum Thema Kalk
von mein schöner garten gibt es lesenwertes dazu 

und die Erdbeeren habe schon erstes Grün unter dem Laub- und Strohmulch
dies schneide ich aber erst später zurück
noch schützt es bei den Frostnächsten




die erste Taubnessel für die Wildbienen zwischen den Himbeeren

das Terassenbeet voller Blumenzwiebeln
und vor Jahren waren hier nur Friedhofsgrün als Koniferien!
Hagelzucker - Streusel gibt es auch auf dem Stuten

aus dem gleichen Teig wie  der Butterkuchen

allen eine schöne Woche
von Frauke

Kommentare:

  1. Wir (mein Mann und ich) haben gestern beim Sonntasspaziergang die erste Honigbiene gesehen. Sie zeigte Interesse an meiner orangen Jacke.
    Stuten könnte ich auch mal wider backen!
    Liebe Grüße Inge

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke, danke fuer diesen interessanten Post. Bei uns gibt es noch keinen gruenen Schimmer, aber es war zwei Tage sonnig, ich habe sogar etwas im Garten abgeschnitten, aber fertig ist es noch lange nicht. Auch Dir eine schoene Woche. LG Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin Frauke,

    da hast Du uns ja an einer schönen Radtour teilnehmen lassen. Und Dein Garten läßt ja auch schon Einiges erahnen. Von dem Stuten und dem Butterkuchen könnte ich wohl auch etwas vertragen, hhmmmm!!
    Wünsche Dir eine schöne Woche, bei hoffentlich steigenden Temperaturen.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke,
    danke, dass du mich mit den schönen Fotos auf die virtuelle Radtour mitgenommen hast, und dann zum Abschluss noch der leckere Butterkuchen;-)
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Moin Frauke,
    danke wieder für die interessanten Bilder!
    Wann geht der nächste Bus in Deine
    Richtung?? Oh, diese Räucherfischplatte!Hmmmm Geräucherte Rollmöpse mag ich auch sehr!Und der Aal sieht so verlassen aus, den müßte ich ja unbedingt mitnehmen;-)

    Bei Dir wird es jetzt auch endlich grün, genau wie bei uns kommen nun die Osterglöckchen, Primeln und Stockrosen zum Vorschein.
    Neulich hab ich noch gelacht, als meine Schwägerin von ihren Mini-Osterglocken erzählte. Sonst 15 cm, jetzt nur 5 und mit Blüte. Das sieht ja irgendwie seltsam aus.
    Aber unsere haben durch den langen Winter auch eine Halmverkürzung bekommen ;-)

    Liebe Grüsse zum Kanal!
    Meggie

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke