Mittwoch, 4. Juli 2012

lecker , lecker ....Erbsen und Kartoffeln


Erbsen satt
erst einmal zum  Roh - Naschen.
Dann mußten ich doch noch durchpflücken
10 l waren es gestern und gerade vier Mahlzeiten
drei davon kamen in den Froster
  
 und es gab  ein lecker Essen für meinen GG
erste Kartoffeln , dies ist Belana
ich hatte noch Platz
und dort zu sehr gekeimte Kartoffeln gepflanzt ,
die Linda und anderen Sorten kommen später


und welch ein Schiff so in Neon Gelb??
ich erwischte noch das Heck 
 die Borussia Dortmund
gesehen hatte ich schon Werder Bremen

so sieht es nun im Küchengarten aus,
 alles reift 
 Stachelbeeren sind schon die ersten geplückt
 vorne rechts blüht Fenchel

unter der Mauskatellersalbei,
 ein Magnet für Insekten
allen schöne Ferientage
heute geht es mit dem Rad zum Norla Gelände als zaungucker und Hörer
 Herman Grönemeyer hat dort sein Konzert Schiffsverkehr!!

Frauke 

Kommentare:

  1. Liebe Frauke, was für einen prächtigen Küchengarten Du hast! Alle Achtung - auch vor 10 Litern Erbsen pulen. Aber sind frische Erbsen aus dem GArten nicht einfach das Allerschönste? Und dann noch eigene Kartoffeln und Schnitzel dazu? Damit stünde ich hoch im Kurs bei meiner Familie... =)
    Meine Erbslein sind noch nicht so weit und wer weiß, ob sie es in den Kochtopf schaffen!
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Wow, von so vielen Erbsen kann ich nur träumen :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. hallo frauke,das schiff sah ich beim radeln am kanal bei der rader weiche..sah wirklich merkwürdig aus...herzlicher gruß wiebke

    morgen schaue ich auch nach ob ich kartoffeln ernten kann...und deine erbsen sind wirklich lecker!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke,
    na mit so einer Ausbeute macht die viele Garenarbeit noch mehr Sinn. Vielen Dank für den Blick in Deinen Garten.
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Frauke,
    lecker, lecker, so frische neue Kartoffeln. Und das aus dem eigenen Karten! Belana und Linda sind auch meine liebsten Sorten. Sie schmecken gut und sind vielseitig zu verwenden.
    Neue Kartoffeln habe ich dieses Jahr bisher nur aus DK gegessen.
    Aber, die waren sehr lecker.
    Ein Schiff Borussia Dortmund! Was es so alles gibt:0)
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frauke,
    was wecken Deine grünen Erbesen Erinnerungen in mir! Mit meinem Opa habe ich sie immer geerntet, mit der Oma aus den Schoten gepuhlt und etliche verschwanden sofort in meinen Mund ;)
    Das sind z.B. ganz deutliche Bilder in meinem Kopf, andere verschwimmen ein wenig ....
    Deine Bilder haben außerdem eine Idee zum Kochen für`s Wochenende geliefert :)
    GLG Christine

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke