Freitag, 4. November 2011

Herbstsonne für neue Terrasse und Bootsarbeiten




diese herrliche Sonne lud heute Nachmittag nach der Arbeit ins Wochende ein

letztes Wochenende war es trüber, aber auch trocken für Arbeitrn auf der Terasse
die alten Waschbetonstein fand ich noch ganz nett---
daoh alles hatte sich gesetzt und das viele Regenwasser floss immer zum Haus
Danke meinem lieben GG und meinem Sohn, 
der schon so viel gepflastert hat,
zuletzt in seinem Garten 135m² für Wege und Terasse, Sitzplätze und Carport

beide waren ein tolles Team,
und die alten Waschbeton - Platten fanden auch ihre Abnehmer
für ein weiteres Carport bei Freunden auf einem Hof


 unserem  Nützling, dem Maulwurf wurde es zu laut!
nach dem vielen Krach
wie Rütteln und Klopfen und Zuschneiden mit der Flex ,
wurde es dem Maulwurf direkt vor der Terasse zu ungemütlich,
 er war schon vom Holzplatz dorthin gewandert
und verzog er sich weiter in Richtung  Beete.
Dabei mag ich Maulwürfe auch in unserem Rasen
die Gänge liegen so tief,
der Rasen wird dadurch nicht geschädigt
und dort wo die Haufen waren, sähe ich Widlblumen aus
sie sind für mich Nützlinge ,
da sie ein Anzeiger für sehr guten Boden sind
und nicht nur Regenwürmer sondern auch Schnacken, Engerling vertilgen,
sie auch den Link oben
lieber viele Maulwürfe als eine Wühlmaus
und Maulwürfe fressen auch Mäuse!,
sie sind Fleischfresser und keine Vegetarier wie die Wühlmäuse


noch wirkt es sehr groß und ungewohnt, 
aber mit Gartenmöbeln und Kübelpflanzen sieht es bald  ganz anders aus 
im Haus ist es viel heller, aber der Stein blendet auch nicht

die beiden Treppenaufgängevom Garten und von der Gartengeräte -Garage
an die Ränder kam noch Zement
und bald wachsen wider Steinkraut und... über die Ränder 

im Garten wächst immer noch Salat, eigentlich als Gründdüngung gesäht

letzte Blüten von Astern






und es hatte morgens gefroren als ich diese Bilder an der Obereider aufnahm!






das Boot bekommt auch sein Dach als Winterschutz


eine sehr alte Weide mit meterdickem Stammumfang 

und noch  Eindrücke von der Kölner  Läden
dabei muss ich doch sehr an  Wolfang Niedecken denken
und ich wünsche ihm alles Gute



und nochmals unsere Eiche in derr Herbstsonnne



genäht habe ich zwar auch mit Freundinnen,
denen ich mit hilfreichen Tips weiterhelfe
und weiter am Civil Blog und an Nesteldecken
aber davon später
allen ein schönes Wochenende
von Frauke



Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Schöne Bilder hast Du wieder gemacht! Und bei der neuen Terrasse kannst Du sicherlich das nächste Frühjahr kaum erwarten!! Sieht richtig gut aus! Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke!
    Ist toll geworden, sowohl Terrasse als auch Treppe. Bald werden die Pflanzen sie an den Rändern umspielen und dann sieht es nicht mehr ungewohnt aus.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke