Donnerstag, 9. Dezember 2010

in der Abendsonne am Kanal NOK und Winterfreuden

 bei strahlender Sonne mußte ich drinnen arbeiten,
und da gab es kein Halten nach Feierabend.
Kaum war ich daheim,
habe ich mich warm eingepackt
und noch einen Photospaziergang am Kanal gemacht



hier entsteht ein Wohnmobilstellplatz, weit genug vonuns entfernt,
er wird bestimmt Zuspruch finden,
da er auch von einer Wohnmobilfirma aus einem nahen Gewerbegebiet
betreut wird
anderseits ist es dort immer leicht windig...
aber der Ausblick ist traumhaft


alles war heut früh frisch überzuckert,
 es knirscht schon gegen 16.00 / 17.00 Uhr so kalt wurde es



aus der anderen Richtung mußten Schiffe warten
 es kam ein größeres Schiff


 mein Mann nannte es eben Rattendampfer!!
weil es so alt ist !!!
er steuerte auch schon solche Schiffe durch den Kanal und

die Seemanssprache ist  da sehr direkt , aber auch sehr herzlich
nur Ratten findet man nicht mehr auf den Schiffen, die müßten verhungern!!


ein schwarzes Schiff passend zum Quilt! 


der schöne Rauhreif der letzten Tage verflog leider heute durch Windböen,
aber der Eiszauber blieb auf den Zweigen  der Birken



und nun kam noch ein rotes Schiff auch passend zum Quilt
 und so schön zeichnete sich die Eisenbahnhochbrücke in der untergehenden Sonne ab


 und auf dem Rückweg gab es eine wunderschönes blaues Licht


diese Erlenzapfen waren bei Hernn Jauch 500000 Euro wert,
und ich hätte es gewußt!!!
 so ein Spaziergang bildet
und dies blaue Licht ist neurdings auf den Schiffen 
und es leuchtet besonders schön

dies blauen Socken gab es vom Weihnachtsmarkt für den GG zum Nikolaus
sehr schön gestrickt mit guter Wolle
 und warm genug  für Arbeiten im Freien wie an Bord.....
und ich stricke eine weitere Mütze nun für mich

und noch ein Riemel von Klaus Groth 
daher ist auch die Zeichnung 


Flinkes Mädchen

   'n dralle Deern bin ik,
Krallen Tweern spinn ik,
Kann knütten, kann neihn,
Mi oppen Teller rum dreihn.

 
 
Ich bin ein flink Mädchen,
Ich spinn ein fein Fädchen,
Kann stricken, kann nähen,
Mich auf dem Teller herumdrehen.

die Übersetzung  könnte noch feiner sein
 eine dralle Deern ist für mich auch ein rundliches Mädchen
aber drall kommt auch von Drehen

allen einen schönen weiteren Wintertag
von Frauke

Kommentare:

  1. Schöne Fotos hast Du da eingestellt! Am Kanal ist es doch immer wieder schön, Du hast die Stimmung richtig gut eingefangen!! Und das Foto mit der Hochbrücke ist einfach klasse!! Liebe Grüße von ein bißchen weiter östlich schickt Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke,

    so schöne Bilder hast Du wieder vom Kanal mitgebracht, es war eine Freude sie anzuschauen.
    Deine Enkelin hat ja richtig Talent, einfach super, diese Arbeit. Respekt.
    Ich wünsche noch eine schöne Adventszeit.


    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder hast du da gemacht und der Winter ist bei euch so ganz anders als bei uns im Gebirge.

    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind echt herrlich. Wir haben leider keinen Fluß in der Nähe, welcher mit Schiffen befahren werden könnte.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frauke!
    Das Foto mit den raureifbedeckten Birken ist dir toll gelungen. Birken mag ich sowieso, aber mit auch noch weißen Zweigen sind die umso schöner.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Das Brückenbild ist traumhaft schön.
    Und der Quilt deiner Enkelin gefällt mir auch sehr gut. Eine Fleißarbeit, Hut ab.
    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke