Donnerstag, 8. Februar 2024

Ying und Yang

  Dieses Kissen mähten wir in der Quiltgruppe.
Die Anleitung findet sich auf dem Bernina blog. Sie wurde in verschiedenen Maßen von Wiebke Maschinsky  erstellt.  Wir nähten es in Erinnerung an sie.  Für meines nahm ich die Inch Anleitung. Es sind  Batikreste aus meinem Vorrat. 
Das Kissenhülle  ist nun heute fertig geworden.  Noch fehlt das Inlett.  Die Maße sind genau 60 x 60 cm. 



Unten ist  zu sehen wie ich den Reißverschluss einnähte.
  Den Endlosreißverschluss fasste ich an den Enden mit Stoffstreifen ein. So sind die Ecken nicht so dick.
  Die Kanten fasste ich  mit einem Besatzstreifen ein. 

Dann schob ich den Reisverschluss in den Besatzstreifen ein.
Der Reißverschluss liegt innen .

So sieht der Reißverschluss eingenäht aus.

Die anderen Kanten fasste ich auch ein mit Streifen. 
 Die Ecken arbeitete ich erst  als Briefecken. 
Dazu messe  ich genau  die Länge und kontrolliere es mit der Kissenlänge.  
 Die Streifen lege ich am Scheitelpunkt rechts auf rechts. 
Dann nähe ich diese Ecken. 





Dann drehe ich es um und lege die Briefecke.
Anschließend nähe ich es an.
Es ist ncht so perfekt auber mir reicht es so. 


Im Garten blüht es auch gerade schon lila mit den ersten Elfenkrokussen. 


Herzliche Grüße von Frauke 

7 Kommentare:

  1. Wunderschöne ist dein Kissen geworden! Schöne Farben , die so gut zusammen passen. Und so sorgfältig genäht. Wirst du es benutzen?
    Krokusse blühen bei mir noch keine.
    Auch Winterlingen habe ich noch keine entdeckt. Nur eine Menge Schneeglöckchen. Letzte Woche war hier schönes Wetter, ich habe jeden Tag Stauden abgeschnitten.
    Viele Grüße, Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und heute sind in meinem Garten auch Winterlinge!
      Über Nacht so zu sagen. Freue mich!
      Einen schönen Sonntag wünscht
      Irmgard

      Löschen
  2. Liebe Frauke,
    ich bin schwer beeindruckt von deinem Kissen! Die Farbwahl passt so gut zusammen und so perfekt genäht. Auch wie du den Reißverschluss eingenäht hast. Du hast das so gut beschrieben.
    Es gefällt mir richtig gut.
    Bei dir ist der Frühling schon da, hier habe ich heute die ersten Schneeglöckchen entdeckt.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    das Kissen ist sehr schön geworden! Und ich staune gerade über den Reißverschluss. Das gefällt mir sehr gut, wie Du den eingenäht hast.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ganz toll aus und ich mag eh blau sehr.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    was für eine Fleißarbeit!
    Toll ist die Kissenhülle geworden.
    Viele
    Claudiagrüße

    ... von der, die die Elfenkrokusse sehr liebt, bislang jedoch dieses Jahr - außer bei dir am Blog - noch keine entdeckt hat...

    AntwortenLöschen
  6. da hast du eine wunderschöne Kissenhülle genäht
    blau ist auch meine Farbe ;)
    Winterlinge habe ich keine..auch keine Elfenkrokusse
    aber Schneeglöckchen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ich die einer mir bekannten Person zuordnen kann. Auch müssen sie der Netiquette entsprechen.

Ich behalte es mir vor, Kommentare, die der Nettiquette Man kann man mich per Mail erreichen, bitte dann mit persönlichen Daten.
Werbung ist nicht gestattet .
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf dem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in der Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.