Samstag, 30. November 2019

zum 1. Advent


war es heute früh winterlich kalt mit Bodenfrost

die Blätter sind nun fast alle gefallen,
 es werden die restlichen Zieräpfel sichtbar
dort hängen nun die Futtersilos
immer gut besucht von vielen Vögeln

noch blühen die letzten Rosen in schönem Adventsrot 
 so richtig weihnachtlich geschmückt  mag ich es noch nicht,
so stellte ich Tannen-Sträuße mit Zierapfel und Lampignons zusammen;
das sah ich  bei einer Freundin,
mir  bringt es Wärme



  
Der rote Teller ist neu
 in meiner  Sammlung der  kleinen Arabiateller
morgen stelle ich noch Räuchermännchen und die Wichtel / Tommte auf
das reicht mir

in den letzten Tagen war ich oft im
 Viertel Neuwerk in Rendsburg auf Parkplatzsuche
für Krankenhausbesuche ....
alles weitere erzähle ich gern privat, 
die Spaziergänge tun mir gut nach dem Besuch 


 hier unten war in meiner Kindheit eine Förderschule /früher  Sonderschule genannt,
meine Mutter gab da mal Unterricht
in ihrer Zeit zur Ausbildung als Lehrerin
viel schöne Häuser sind dort erhalten und renoviert,



 viele Wohngrupen, Angebote  der Kirche haben dort ihr Zuhause

da war mein Schulweg 
und es  kommen viele Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend
 

dies war mein Gymnasium bis zur 10 Klasse,
zum Schluss hatte ich ganz oben ,
im Dachgeschoss, Unterricht in "Sperlingslust"
schon damals war dort die mächtige Kiefer,
 es saßen gern Dohlen darin!
der Biologieunterricht weckte mein Interesse an der Natur

gestern zogen dort viele Kinder und Jugendliche fröhlich mit den Eltern
und mit vielen Keksen  bepackt zu dem  Weihnachtsbasar 

 Häuser der Lilienstraße,
hier eines der vielen Giebelhäuser,
heute alles so schön saniert
so war es nicht immer  ....

am Tage  und Abends
 


  viele NDR LKWs stehen seit Donnerstag um die Kirche
dort ist morgen in der
Christkirche ein Festgottesdienst,
 der im TV übertragen wird 
dies war früher eine Garnisionskirche  zu Festungszeiten 

 selbst möchte ich morgen in unserer Gemeinde den Gottesdienst besuchen
anschließend ist der Basar der Handarbeitsgruppe
es tut gut in der Gemeinschaft...

Euch allen wünsche ich  einen schönen Advent


Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    so ein schönes, heimeliges Viertel zeigst du uns da - aber ich ahne, du bist nicht gerade leichten Herzens durch diese Gegend gegangen...
    Ich schicke dir ein Licht für deinen Weg durch den Advent und ganz herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deine lieben Worte und ein Licht; täglich bin ich im Krankenhaus und es ist oft schwer. Da tun mir die Spaziergänge wohl. Deshalb ist es hier auch ruhiger geworden. Lg

      Löschen

wegen aktueller unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.