Mittwoch, 6. November 2019

Pflanzwetter

Gestern kam passend ein sehr großes Paket mit Pflanzen;
obwohl ich es vereinfache,
pflanze ich immer noch  gerne Obstgehölze und Stauden!
keine bezahlte Werbung, alles normal bestellt und bezahlt!

 Dieses Mal waren es Glattblattastern,
diese kamen erst einmal ins Kompostbeet
sie werden im Frühling verpflanzt,
 wenn das Staudenbeet freigeschnitten ist


Sowie noch  zwei weitere Sorten Herbsthimbeeren
hier gekauft da achtete ich auf Sorten,
 die wenig krankheitsanfällig sind
gegen Wurzel- und Rutenkrankheiten.
da sie so spät tragen, bekommen sie auch keine Maden,
auch habe ich dann genug Zeit zum Ernten. 
die erste Sorte ist Himbo- Top 
die zweite  Sorte Autumn First 
sie bekommen noch eine Mulchschicht aus Laub...
 und dem Stroh aus der Verpackung.

sehr schön sind immer die großen Bambusstöcke,
damit kann man gut die Pflanzen festbinden oder markieren 

 Hier noch ein Blick in den herbstlichen Garten
 das gemähte Spargelbeet sieht ziemlich grob aus
doch im Frühling sieht es wieder alles grün und bunt aus
das Spargelkraut muss entfernt werden,
 da darin Schädlinge überwintern


in den letzten Tagen regnete es genug ,
da schaue ich gern in die Stastik
dort waren es bisher in diesem Jahr 711 l Niederschlag
im November bisher ca 26l

im letzten Jahr in 2018  nur 547l
und der Jahresschnitt liegt bei 800-1000l ,
so sind wir noch immer unter dem Durchschnitt.


Ich schaue gern auf Wetterkarten
denn gefühlt war es sehr regenreich,
doch der Boden nimmt den Regen noch gut auf,
allerdings anderswo regnete es in SH mehr ,


die Eiche verfärbt sich immer mehr
die Rosen vertrugen den Frost

 im Hintergrund das Staudenbeet,
da schneide ich im Herbst nichts zurück,
erst im Frühling und
 dann pflanze ich auch dort weitere Glattblattastern



 der letzte rote Boskoop
Hier  sind die Lampignons mit den Kürbissen
 meine Herbstdeko, passend zu der Patchworkdecke

allen eine bunten Herbst und
Mut zum Pflanzen von Obst








1 Kommentar:

Elkes Lebensglück hat gesagt…

Fleissig warst du in deinem Garten!Schön sieht es immer noch aus!
Ich schaue mir auch gerne die Wetterkarte an und studiere sie was
schon alleine wenn ich Fahrrad fahre. Mit den Stürmen ist das so interessant.
Schön deine Patchworkdecke und die Dekos dazu mit der Farbengebung stimmen toll zusammen!
Ich wünsche dir eine schöne Restwoche!
Lieben Gruss Elke