Sonntag, 23. Februar 2014

viele Herzkissen gefüllt und Spaziergang im Wald

in der letzten Woche habe ich mit  Pausen wieder viele Herzkissen genäht und gefüllt,




Nun sonnen sie sich nochmals auf der Gartenbank und tanken frische Luft
selbst schätze ich auch sehr so ein Kissen
 als Lagerungskissen zwischen den Beinen
oder beim Lesen im Nacken...

Es kommen noch einige dazu, dann geht auf Reisen...

auch ich bekomme immer mehr Lust auf Ausflüge

die täglichen Spaziergänge auf Gehwegen sind so langweilig

nicht weit weg nahe dem Gut Emkendorf
im Wald bei den Rümlandteich

heute waren wir auf Waldwegen
das gefällt mir viel besser
und fordert mich
ermutigt zu  langen Sterecken hat mich die Reha
 und vor allem die anderen unternehmungslustigen Patienten!
es ging auch im Sand...
Grüße an sie alle



da mußte ich viel aufmerksamer  gehen
und  die Zeit verging im Nu 

 und bald sind in den Teichen viele Kröten und Frösche
das Wasser war schon blasig 

 hier hämerte ein Specht ?? die Borke weg



auch andere Wanderer finden es dort wunderbar
hier ein Link dazu 
die weiteren Vorschläge sind dann für später...

und hoffe in drei Monaten wieder radeln zu können
allen eine schöne Woche von Frauke 

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    ich freue mich, daß es Dir schon wieder so gut geht, daß Du Spaziergänge machen kannst. Weiter so!!!
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke, ich sehe grade Deinen Post. Du bist fleißig wie eine Biene - nicht nur beim Nähen der schönen Herzkissen, sondern auch beim Training mit Deinem Knie. Ich maile Dir morgen ausführlicher.
    Alles Gute für Dich. Liebe Grüße, Nora :-))

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    schön, dass du das Training schon umsetzen kannst und sogar Waldspaziergänge machst.
    Es geht also nicht nur in der Natur vorwärts, sondern auch bei dir.
    Weiterhin gute Besserung wünscht dir
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du wieder Lust auf Spaziergänge hast. Der Weg den Du da gehst ist ja wirklich nicht einfach aber es ist toll so durch die Natur zu streifen. Der Sumpf sieht ja auch ganz romantisch aus.
    Gute Fortschritte weiterhin wünscht Dir Marie

    AntwortenLöschen
  5. Auch von mir "Gute Besserung und gute Fortschritte"
    Wenn die Sonne scheint, sieht alles doch gleich viel positiver aus. Ich schwebe dann auf Wolken ;-)
    Bei uns erwacht langsam der Garten
    und morgens ist es endlich wieder hell und abends nicht so früh dunkel.

    Liebe Grüße von Meggie

    AntwortenLöschen
  6. ....die kissen sind klasse....
    viele grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frauke,
    deine Fotos sind schön und ich drücke dir die Daumen, daß es bald wieder mit dem Radeln klappt!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Ich freu mich auch mit dir, dass es bergauf geht. Da hast du den Winter doch optimal zur "Überholung" genutzt.

    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  9. Schön zu lesen, dass es dir schon wieder besser geht.

    Sonnige Grüße Lari

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke