Sonntag, 15. September 2019

Septemberfarben


noch vor  dem Regenschauer eben  gepflückt,
dazu nahm ich mir einen Eimer  zum Tragen
und schnitt mit links
  im Eingang leuchten jetzt diese Farben zur Begrüßung,
ich schneide ungern Blüten,
 doch nun regnet es schon wieder
und so sehe ich auch die vielen Blumen,
 die sich im Garten verstecken

  den kleinen Strauß nehme ich mit zu  Freunden für einen traurigen Anlass......

 dies ist für meine Enkelin für ihre Geburtagsnachfeier
 das ist die heutige Ernte nach dem warmen gestrigen Sonnentag

es sind noch Himbeeren reif
die pflücke ich später

allen einen schönen Sonntag 
wünscht Frauke

Kommentare:

Renate D. hat gesagt…

Die Blumensträuße sind eine Augenweide! Ganz mein Geschmack!
LG Renate D.

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Frauke,
wir hatten heute auch noch einen wunderbaren sonnigen Tag. Geregnet hat es letzten Montag, leider zu wenig. Es ist bei uns viel zu trocken, so dass leider auch die Stauden mit dem Blühen aufhörten.
Deine Blumen sind traumhaft schön.
Viele liebe Grüße
Anke

Valomea hat gesagt…

Liebe Frauke,
was für wundervolle Blumen Du noch hast!
Hier reifen auch noch Tomaten und auch Gurken und Zucchini.
Liebe Grüße
Elke

Tips hat gesagt…

Oh Frauke, was für ein toller bunter Anblick dein Blumenstrauß. Ich muss mir dringend im nächsten Jahr noch mehr Blumen zum Schneiden anpflanzen. Ringelblumen und Sonnenhut fehlen mir im Garten auf jeden Fall. Da will ich beim nächsten Baumarktbesuch mal aufpassen.
Winkegrüße Lari