Dienstag, 1. Januar 2019

an die frische Luft

mit einem Vukan
 begrüßten wir das Neue Jahr 2019;
das ist immer mein Feuerwerk,
 in vielen Bildern festgehalten


 Im Norden werden wir heute  so richtig durchgepustet,
 ich wäre gerne an der Küste spazieren gegangen,
nur ist der Wind dort heute  zu scharf dazu.


 Die Böen sind schon heftig,
 die Flagge ist ständig am drehen,
kein Wunder, dass sich Langwimpel so schnell verknoten



die Windböen Graphik ist von  Wetteronline

Wir sahen den schönen und bewegenden  Film von Hape Kerkeling 
"Der Junge muss an die frische Luft "
ich finde es trifft das Buch sehr gut
vor allem auch die traurigen Erlebnisse sind sehr bewegend

Es waren Familien mit ihren Kind im Kino,
ich hoffe nur sehr, sie waren darauf vorbereitet .....

Bei meiner Schwester und Nichte  war
 ich am Samstag an der Nordsee zu Besuch.
Vor allem auch, um den Walkanzug schon mal zu vergrößern .
dazu wieder alles auf links....

 

 mein Großneffe wächst
 wie jedes Kind viel in der Länge. 
Nun kam in die Taille noch ein breiter Streifen 
und auch die Ärmel wurden von mir verlängert.

nun kann der Winter kommen .....
Auch da sagen wir ,
das Kind muss an die frische Luft!
meine Nichte geht mit ihm täglich raus!
und sie ist sehr froh mit dem Anzug 
durch die weiche Wolle warm und
 doch viel angenehmer zu tragen als ein Schneeanzug
gerade im Auto, beim Bahnfahren im Tragetuch 
Der Anzug, ich denke noch mehr das Kind,
 wurden schon sehr bewundert , eben ein Designerstück!




noch ein paar Bilder von meinem Walking am NOk
es kam kein Schiff,



 in der Ferne die Rader Hochbrücke der A7
davor die Brücke auf die Rader Insel

in diesem Artikel steht einiges zur Rader Insel
und dazu auch eine schöne Luftaufnahme



so blüht und grünt es noch oder schon  im Garten 

 immer mehr Maulwurfshaufen zeigen uns,
 dass der Boden sehr gut und nahrhaft  ist
 heute geerntet Sauerapfer für unser Fischgericht
 allen ein  schönes
 und vor allem gesundes Neues Jahr 
wünscht Frauke



 

Kommentare:

  1. Dir auch ein gesundes neues, erfolgreiches und schönes Bloggerjahr 2019 wünsche ich dir.
    Und ja im Norden war es heute windig und kalt. Das habe ich heute früh auch noch erlebt, bevor ich leider wieder nach Hause musste.
    Und der Kleine sieht echt knuffig aus in seinem Anzug wie er da so über den Boden robbt :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion auch dir Dank für deinen Kommentar es ist immer noch so stürmisch . Zu gern würde ich den Neffen zeigen er ist so ein Sonnenschein und voller Neugier . Nur da zeige ich keine Personen vor allem Kinder

      Löschen
  2. Für ein Jahr mit interessanten Berichten und schönen Bildern bedankt sich ganz herzlich vom Rhein Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr für deine Rückmeldung, das genau bestärkt mich weiterhin aus meinem Alltag und unserem Land zu bloggen. Liebe Grüße von Frauke

      Löschen
  3. Oh ja, es ist sehr, sehr windig heute gewesen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,
    dir auch ein gesundes und kreatives neues Jahr. Die Anpassung des Anzuges hast du sensationell hinbekommen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.