Sonntag, 10. Dezember 2017

rechtzeitig zur Weihnachtszeit Schnee

und  aus dem Nachbargarten grüßte
 heute morgen eine große Schnee - Familie, 

schon früh am Morgen 
war die Familie am Schneemann, - frau und - kinder bauen

 Gerade wieder fieberfrei nach einem kurzen Infekt
lockte es mich raus.
 Warm eingepackt suchte ich Motive
für die Weihnachtspostkarten.
 
 
 die Stauden biegen sich unter dem nassen Schnee

der Maulwurf war auch schon fleißig am Morgen

 
heute abeend gings wieder besser
und es kam die Lust zum Nähen wieder 
 
 diese Stoffe schenkte mir P... in Plön
erst wollte ich es ihr nachmachen und kleine Körbe nähen,
 nun wird es ein Geschenk ,
 eine Mitteldecke für....

 doch so bleibt sie nicht ...

 unsere Beleuchtung vor dem Haus und
so ist es gleich einladender in der Dunkelheit

  Es leuchten auch helle Lampen 
für uns und die Gäste
 die Häuser aus Pallholz von der Werft 
  und einem Masten stehen wieder  auf der Kellerwand
 von der Haustür aus zu sehen
Der letzte Boskop wurde zu Apfelmus gekocht,
einiges weckte ich noch in Schraubgläsern ein.
 
  immer noch grün ist der Rosmarin
dazu passen doch die wunderschönen Stoffe
 aus dem Stoffabo von handgefärbt 



Hoffe es geht weiter aufwärts mit mir,
das letzte Mal an Ostern, 
dauerte der Infekt bis zum Sommer,
deshalb bin ich vorsichtig...

Allen, schöne Tage im Schnee ohne Stürze...
Grüße von Frauke



Kommentare:

  1. Gell, es ist einfach wunderbar, daß wir auch mal Schnee haben.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir gute Besserung. Bei mir fängt die Erkältung gerade an.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    zuerst einmal gute Besserung für dich. Ich war jetzt auch zwei Tage nicht arbeiten und den Rest vom Wochenende nicht vor der Tür...aber heute ging es wieder. Es war heute auch Großkampftag...die Elterngeschenke wollen gebastelt werden...wir haben uns was TOLLES ;-() ausgesucht. Zuerst waren alle euphorisch...aber die Umsetzung ist nicht einfach. Bei uns ist der Schnee von gestern ;-)) schon wieder weg.

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,
    was habt ihr für vielen Schnee. Bei uns ist lange nicht so viel angekommen. Die frische Luft hat Dir bestimmt gut getan. Weiterhin gute Besserung für Dich, damit Du am nächsten Wochenende wieder komplett auf dem Damm bist.
    liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Ich weise darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund folgende Daten gespeichert werden:
IP-Adresse, Name, Pseudonym, Zeitstempel, E-Mail-Adresse, Webseite und der Kommentar selbst. Deinen Kommentar kannst Du von mir löschen lassen.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet