Dienstag, 5. September 2017

Kürbissernte und Slowenische Bergminze

 Die  kalten klaren Nächte mit 6°C bei Vollmond,
sowie  der Mehltau  ließen die Kürbisblätter früher  welken!


Unter den Welken Blätter verstecken sich in diesem Jahr
 nur wenige Kürbisse.
Es war einfach zu nass und auch zu kalt
 für die Hummeln zum Anfliegen und zum Befruchten!
 Dieser große grüne Kürbis liegt auf Maschendraht
 In der Sonne reift er noch in orange rot nach,
ein toller Halloweenkürbis für Laternen.
Die Saat beziehe ich immer von Bobby seeds.
So nehme ich immer verschiedene Sorten
und  teile diese  auf zwei Jahre auf .

Nur achte ich immer auf essbare, gut schmeckende Kürbisse,
bittere auf keinen Fall anbauen und essen.

Ungenießbare Zier Kürbisse sollten nicht gemeinsam angebaut werden.
Vor allem niemals eigene Saat abnehmen,
sie kann durch die ungenießbaren Zierkürbisse bitter werden!

Dies kann auch bei Zucchini zu Vergiftungen,
  wie starkes Erbrechen und Magenblutungen führen .
Siehe Artikel in der SHZ / Foccus  

nur eine kleine Ernte aber es reicht zum Essen
 und für zwei Hallowennlaternen



Himbeeren pflückte ich auch gleich,
die schönsten  aufs Eis oder Joghurt,
die anderen in den Kochtopf für Saft, Kompott..

hier reifen sie noch geschützt nach

Diese  kleinen und großen Tomaten pflückte ich heute abend,
an den Abendstunden leuchtet  das Sonnenglas dazu wunderbar.
Dies ist das Originalglas , schon zwei Jahre in Gebrauch!

auch dei Tomatenpflanzen und das basilikum mögen die Kälte nicht
doch es kommt nun Regen und damit auch mehr Wärme in der Nacht




auf dem Sedum und dieser Minze sitzen viel Bienen und Falter

ein  weißblühendes Kraut,
 das beim Zerreiben nach Minze duftet.

Daran sammeln sich im Altweibersommer bis in den Oktober
die Bienen und Hummeln .

Ich denke es ist die Slowenische  Bergminze  
ein Lippenblütler sehr zum empfheln.
Sie soll auch als Tee sehr gut schmecken, 
nur wäre es mir zu schade,
 den Bienen ihre Tracht wegzunehmen! 


allen schöne Grüße von Frauke
















Kommentare:

  1. Ich habe schon meine erste Kürbissuppe gekocht. Ich liebe den Hokaido sehr und nahm noch nie einen grünen Kürbis für Halloween. Sehen toll aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. hall Nana
    oben im Text schrieb ich noch:
    -In der Sonne reift er noch in orange rot nach,
    ein toller Halloweenkürbis für Laternen.-
    kaum zu glauben ich baue ihn schon drei Jahre an und er wird in einigen Wochen orangerot!
    so leuchtet er auch besonders bei meinen Enkeln

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    ich mag Kürbis sehr erne. am allerliebsten im Garten, wenn das Orange durch die grünen Blätter lugt. Hab viel Freude an Deiner Ernte.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,
    auch die kleinen Kürbisse schmecken fabelhaft, wie du weißt. Ja, leider kann es nicht in jedem Jahr das große Ernteglück geben. Bei mir lassen die Buschbohnen aus, dafür habe ich vermutlich bis in den Dezember hinein Gurken, Gurken, Gurken :)! Danke für die Vorstellung der slowenischen Minze. Da werde ich doch bei meinen Nachbarn, als den südlichen über der Grenze, Ausschau halten müssen.
    Viel Freude beim Garteln
    Elisabeth

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Ich weise darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund folgende Daten gespeichert werden:
IP-Adresse, Name, Pseudonym, Zeitstempel, E-Mail-Adresse, Webseite und der Kommentar selbst. Deinen Kommentar kannst Du von mir löschen lassen.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet