Donnerstag, 31. März 2016

Gartenrundgang und SPO Teil 3

der Waldgoldstern hat sich wunderbar versamt
er wird auch als Waldgelbstern bezeichnet,
 er liebt Schatten - Halbschatten und humosen Boden
hier zwischen dem Bärlauch , auch der hat sich wunderbar versamt
Kerbel grünt auch unter den Johannisbeeren,
 da liegt noch Maschendraht,
da Nachbars Hühner auch die Mulchschichten gerne scharren!!
Sauerampfer ernte ich auch schon für den Quark
Noch sind keine Schnecken da
die Ligurien kommen


ebenso treibt der Rittersporn auf dem Wall
weiter schau ich lieber nicht,
denn der Garten muss noch lange warten.

nach fünf langen Wochen
am Ostersonntag wollte ich die Seebrücke ein Stück gehen,
um besser Photos zu machen.
 Der strahlende Sonnenschein
 und weniger Wind aus Süden lockten.....

 Ich genoss die Dünen- und Sandlandschaft
 und das Meer mit dem  noch ablaufenden Wasser.

So ging es Pausen auch auf den schmaleren Steg,
der eben und gut zu gehen war.

Hier gings zur Arche Noah
und dort fand ich einen geschützten Strandkorb
 
für eine Pause mit Waffel und Milchkaffee. 


 
der Strand war mir dann doch noch zuviel!


der Blick zurück zum Ort zeigt sehr deutlich die geschaffte Strecke!


Blick in die Ferne

 und schon wieder auf dem Rückweg


noch sind die Strandkörbe auf den Podesten


 hier fahren weit in der Ferne
kleine  Kite -Buggies mit einem Lenkdrachen




 sehr viele  Besucher, die sich so schnell und weit erteilen

und dies sind in der Ferne die Kiter vom Südstrand
Auffahrt im Ortsteil Dorf

Bin sehr  froh, dass ich nun,
wenn auch noch mit Stöcken, lange Strecken schaffe
Dafür habe ich sehr viel in den langen Wochen geübt!!


auf dem Rückweg am osterMontag
 war noch eine Pause im Tönninger Hafen
und wieder ein kleiner Rundgang,
 um in Bewegung zu bleiben!

so gehe ich nun auch täglich zu Fuß zur Therapie,
 wenn es das Wetter zulässt.
Selbst Autofahren und vo rallem Radfahren
 ist gefährlich  und  noch nicht möglich!

 Der im Januar bepflanzte Eimer
blüht inzwischen  wunderbar auf
 und begrüßte mich daheim mit dem herrlichen Duft!



Später kommen sie wie diese ins Beet

 Hier genieße ich die Fühlingssonne


allen viel Freude mit den Bildern 
wünscht Frauke

Kommentare:

  1. Schmacht und Danke schön!

    lg
    Birgit;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch Dir danke für deine Freude daran Frauke

      Löschen
  2. Hallo Frauke, schön, dass du wieder in deinem Garten bist. Danke für die schönen Bilder.
    Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Erika ,auch wenn ich noch mehr Zuschauerin im Garten bin, genieße ich den Frühling daheim.
      In Wien verbrachten wir mal eine schöne Städtetour mit viel Kultur mit Museen, Theater, Oper.
      Die Straßenbahn führte uns überall hin und doch wäre dies jetzt noch undenkbar. Aber ich hoffe ich bin irgendwann wieder soweit, Liebe Grüße nach Wien von Frauke

      Löschen
  3. Dann wünsche ich dir weiterhin schnelle Besserung!!!
    Wir waren letztes Jahr mit den Kindern im Urlaub in Spo uund ich kann mich noch gut an die endlos lange Seebrücke erinnern - toll, dass du das schon schaffst!
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat mich auch selbst überrascht und nun übe daheim nun ich fleißig weiter zu gehen.
      Es gibt ja auch Autoüberfahrten und Radwege weiter im Norden von SPO ,nur das kann ich noch überhaupt nicht.
      Liebe grüße von Frauke

      Löschen
  4. Schön, dass es hier wieder so Schöne Bilder von Garten, Wasser und Meer zu sehen gibt, ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, Wasser und Strand gleich vor der Haustür. So wohl ich mich hier fühle, das Meer vermisse ich schon sehr und gärtnern im fetten Marschboden war auch anders, da wucherte alles wie Wildkraut und den Gartenschlauch brauchte ich nie.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke