Mittwoch, 8. Oktober 2014

aus dem Vollen ernten

zwei weitere  bunte Herbststräuße sind verschenkt 
wie gerne stelle ich schöne Sträuße zusammen
bevor der Regen und Sturm alles zerzaust


 von oben und von der Seite
sogar die rosa Duftrose versteckt sich noch darin 


 die  vielen Quitten werden weniger



die Früchte der Apfelquitte  sind so schön
 und sie zerkochen wunderbar zu Mus und Konfitüre

und schon wieder sind einige Gläser verschenkt!!


viel  Saft  habe ich gezaubert;
 aus dem zuckerfreien Saft der Zentrifuge gibt es Gelee.

Den gehaltvollen  Trester gab ich noch mit Zucker
 und etwas Wasser in den Dampfentsafter
und der Saft ist zum Trinken

viele Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. So ein schöner bunter Strauß.
    Ich dachte immer, Quitten seien so hart. Ich hab keine, hatte aber vor Jahren mal eine Zierquitte,
    die zwar schön blühte, aber auch sehr wucherte. Die Früchte waren sehr hart. Ich habe sie damals verschenkt.
    Die Tomatenmarkgläser habe ich auch lange benutzt. Für Marmelade ideal. :)
    Die Tasche aus dem letzten Post finde ich auch sehr schön.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke, was für wunderschöne Sträuße hast Du da gebunden, herrlich. Und den Duft der Quitten aus der Küche habe ich förmlich in der Nase...
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    zwei tolle Traum-Sträuße hast Du da "geerntet". Es wäre aber auch zu schade, wenn der Sturm und der Regen diese Pracht kaputt machen würde.
    Auf Deinem vorigen Post habe ich die Farbenpracht in Deinem Garten noch einmal bewundert. Toll sieht es bei Dir aus.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Es ist immer herrlich, deine so wunderbar farbigen
    Sträusse zu sehen, eine wahre Pracht!!!!!!!!

    lieben Gruß

    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frauke,
    mitt so einem tollen Blumenstrauß würde ich sehr gerne beschenkt werden....sag mal, hast du schon mal dein Rezept für die Quittenmarmelade eingestellt. Ich habe gerade einen Korb voll vom Schwiegerpapa geschenkt bekommen. Die müssen dringend verarbeitet werden.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,
    du hast dir einen guten Vorrat an Konfitüre und Gelee angelegt. Ich bewundere deine farbenfrohen Blumensträuße. So eine Blütenpracht .... herrlich!!!
    Viele liebe Grüße
    und einen guten Start in die neue Woche
    Tina

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke