Montag, 25. Februar 2013

erster Elfenkrokus und Kissenprimel Hemdenquilt

Der erste   Elfen - Krokus kann es nicht abwarten,
und er war  heute früh im  Rosenbeet nicht zu übersehen!

 Der erste Märzenbecher folgt
 hier aus andereren Blickwinkel
und hoffentlich gibt es bald wieder 
die Teppiche dieser schönen Krokusse
 un da heißt es nur 

Habt Geduld!
Wenn der Frühling schon mal keck
Einmal um die Ecke blickt,
Hat das noch nicht viel zu sagen,
Winter noch am Zepter rückt.

Wenn die Krokusse auch blühen,
Winterlinge zeigen sich,
Ist es schon ein großes Wagnis,
Wenn man leis vom Frühling spricht.

Alles wartet auf das Wachsen,
Selbst das Gras traut sich noch nicht,
Habt Geduld, er wird schon kommen,
Im Tunnel sieht man schon das Licht.
 
 


In Husum allerdings ist es


und auch die Kissenprimeln werde schon mehr

 und aus den vielen Hemdenstoffen meiner Sammlung 
entsteht ein weiterer Quilt,
diesmal für unsere Monteurs - Gästewohnung für nicht belegte Betten
das Muster nennt die Kursleiterin der VHS Stufen und Steine ,

 da der Kurs diesmal sehr  schnell besetzt war,
und ich noch zögerte mit dem Nähmaschinentransport
 darf aber gerne schauen,


auch bekannt unter Bricks and Steppingstones
die Anleitung dazu findet ihr auf diesem Blog von Quiltville



und allen schöne Grüße 
aus dem noch immer noch kalten windigen Norden

von Frauke 

und dies ist ein Film vom NDR
ein Schiff, ein Gastanker  liegt quer im Kanal !!


und dies ist der Artikel aus den Kieler Nachrichten
 eigentlich sollte der Abschnitt schon längs ausgebaut sein , 
aber es verzögert sich von Jahr zu Jahr! 


mein Mann meint, 
er wäre im Ballast, wohl ohne Ladung oder ....
weiter möchte ich lieber nicht denken 
bei der Gefährdung von Menschen und Gütern..

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    Du Glückliche! In Deinem Garten kucken schon Krokusse! Bei mir ist leider immer noch Sibirien. Nur zwei Schneeglöckchen haben sich bis jetzt getraut. Märzenbecher habe ich bislang noch nicht geschafft anzusiedeln. Sie mögen wohl meinen Boden nicht.

    Das Quilt wird sehr schön! Schöne, klare, reduzierte Farben.

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,

    ach wie schön es bei dir schon anfängt zu blühen. Bei mir haben sich nur die Schneeglöckchen rausgetraut, und die sind momentan unter einer dicken Schneedecke vergraben. :-)
    Ein toller Hemdenquilt entsteht da bei dir. Das ist ein schönes Mutster. Ganz begeistert bin ich auch von dem Webschal deiner Schwester. Sehr, sehr schön. :-))

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    bei uns ist alles noch oder wieder mit Schnee bedeckt.
    Schöne Bilder zeigst Du uns hier wieder.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Schön sieht Deine Arbeit schon aus.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  5. Auch bei uns habe schön die ersten Frühlingsboten die Köpfe herausgestreckt.Ich glaube da liegt ein Virus in der Luft,ich bin auch auf den gleichen Trip,und habe mich für einen Kurs angemeldet aber erst im Juni.Auf dieser Seite von Quiltville stöbere ich auch gerne.Dein Quilt wird ja super.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt der Hemdenquilt und dank Dir weiß ich jetzt auch was ich mit meiner "Hemdensammlung" machen kann.
    Bei uns (30 km südlich von Bremen) recken die Schneeglöcken schon länger die Blütenknospen aus dem jetzt weggeschmolzenen Schnee.
    Liebe Grüße Inge

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns liegt noch immer eine Menge Schnee - Blumen sind noch keine zu sehen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Frauke,
    wie schön, dass bei dir schon einige Blümchen ans Licht gekommen sind. Bei uns schauen nur vereinzelte Schneeglöckchen aus der Erde. Am Sonntag hatte es hier noch sehr stark geschneit. Brrrrrr!!
    Das Frühlingsgedicht ist sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, liebe Frauke! Elfenkrokusse hab' ich hier leider noch nicht erblickt. Ich werde sie wohl in den Garten holen müssen. Heißen sie offiziell auch so? Ich hab' bislang im Handel vergeblich nach ihnen gesucht.

    Bei uns zeigt sich so allmählich auch so manches im Garten - jedoch wurde uns die Freude darin erst einmal gründlich verlitten.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünsche ich Dir
    Sara

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke