Sonntag, 11. September 2011

viel erlebt in Wedel, beim Eon - Cup und im Garten

 In Wedel an der Elbe  war am Wochenende
im Hamburger Yachthafen 50 Jahr -Feier und
wie jedes Jahr der maritime Flohmarkt
unter dem Link sieht man wie riesig der Hafen ist


leider konnte ich die schöne Tour durch den Nord - Ostsee Kanal 
und die Elbe nicht mitmachen 
da ich am Freitag noch arbeiten mußte.
Die Zeit dort hat mich mehr als entschädigt, 
erst wieder kühler und feuchter
aber der Samstag war ein toller Flohmarkttag!
Ich fand schöne Spielsachen für meine Enkelkinder,
für Besuche bei uns 
Zum Schluss sah ich noch am Samstag die Optiregatten
im Anschluss war ich noch direkt an der Elbe in Wedel Wilkommhöft,
dort ist die Schiffsbegrüßungsanlage


und es kamen kleine Boote, Schlepper und ein großes Containershiff hoch beladen



so schön sitzt man dort


ein Blick auf den Stadtplan

heute war in Rendsburg wieder das längste Ruderrennen 
mit den Achtern aus Deutschland, USA, Australien und den Niederlanden
Im Fernsehen sah ich den Star t.
Dann bin ich mit dem Rad zur Hochrücke gefahren.



 Zuerst kamen noch große Schiffe 



beladen mit Flügeln für Windkraftnalagen



 hier sieht man sehr schön die Schwebefähre unter der Hochbrücke
und die vielen Besucher auf de anderen Seite

der Deutschland -Achter war der Sieger mit 10.000€  Preisgeld
aber viel wichtiger ist bestimmt die Teilnahme
 die amerikanische Manschaft
 nach dem Zieleinlauf warten alle noch auf die Holländer
 und auf dem Rückweg kamen mir weitere Schiffe entgegen, 
die alle warten mußten,
der Kanal war in der Zeit gesperrt
achtet mal auf das kleine Segelboot
links auf dem Bild an Steuerbootseite des Schiffes

 dies sind die größten Containerschiffe ,
die durch den Kanal fahren
ein "Absoluter" sagen wir,
  da ist kein Gegenverkehr erlaubt

mein Mann mußte dort lange warten, 
nun bleiben sie noch in Brunsbüttel und kommen morgen

ich nutzte die Sonne, um den Gemüsegarten zu jäten 
 die Kürbisse zu ernten, 
einer, der so schön aussah, war angefault,
ärgerlich, da er zugeteilt war!

 die Äpfel und Biren sind auch schon reif genug,
die Birnen waren schon angepickt und von Wespen angeflogen
der Baum ist so winzig, dafür eine guteErnte
und so kahl sah nun das Kompostbeet aus 
aber in einem Jahr wird es dort wieder hoffentlich mehr Kürbisse geben

und heute Abend gab es Kürbis - Reis mit Zwiebeln und Syltkäse, 
sehr lecker 
leider war der Risotto Reis alle

allen eine schöne Woche von Frauke
mit Blumenbilder aus dem Garten mit vielen Bienen und Hummeln 






Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    dass Du so sehr in meiner Nähe warst,ja, so ist es manchmal. Da ist man ganz dicht beieinander uns weiss nichts voneinander.
    Seester ist ja nicht so weit von Wedel entfernt..., und ich war diesmal segeltechnisch nicht unterwegs!
    Du hast wieder viel tolles erlebt und uns mit ganz bezaubernden Bildern beglückt. Danke dafür.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. ..hallo Frauke, ich bestaune gerade Deine Schönen interessante Eindrücke, besonders der 'Absolute' ist ein Prachtexemplar von einem Containerschiff, wie klein das Segelboot ist, ich habe es erst garnicht gesehen.


    Wünsche dir eine schöne Woche, bis dann...

    liebe Grüße Waltraud

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke