Samstag, 21. August 2010

erster Urlaubstag auf dem Kanal in die Ostsee


Abfahrt in der Obereider 
vorbei an einer Jacht für ... , dass wird nie bekannt
 



 dieses Flussschiff kam uns entgegen
wohin geht die Fahrt?  
an den Rhein


 

der Ort Sehestedt , der durch den Kanalbau geteilt wurde ,
 dort stehen immer viele Wohnmobile


und was kommt so früh in der Ferne entgegen
da bevorzuge ich die Enge auf unserem Boot

aber es kamen auch normale Schiffe



 
als wir aus der Schleuse kamen, warteten so viele Boote, 
die alle früh durch den Kanal fahren, 
um noch vor Dunkelheit am anderen Ende anzukommen
und dann gab es eine schöne Seefahrt vorbei an  der Lotseninsel Schleimünde
 
nach Maasholm

dies ist die Abendstimmung im Yachthafen


dies war mal ein ruhiger Urlaub ,
der krankheitsbedingt viele Hafenzeiten notwendig machte--
aber dadurch gab es so viele schöne Begegnungen
und es ging alles mal ein Gang langsamer
oder eine Pause zum Gesunden war angesagt
es gibt noch weitere Bilder später  
Frauke

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    was für schöne Fotos - wie immer bei Dir - ich rieche schon beim Anblick Wasser, Seeluft, kann mir die Geräusche der Schiffe vorstellen...
    Alles Gute
    hoffentlich ist gesundheitlich alles wieder einigermaßen im Lot!
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Bootstour, die ihr da unternommen habt. Mit vielen schönen Eindrücken. Manchmal muss man einen Gang runterschalten und ich hoffe die Gesundheit ist wieder das was sie ist... Gesundheit eben.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    wunderschöne Urlaubsbilder und Eindrücke!!! Auch wenn alles einen Gang langsamer sein mußte (kenne das aus eigener Erfahrung) ... hoffe ich, du hast dich gut erholt!!
    Wünsche dir alles Gute,
    liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke,

    was für wunderschöne Impressionen ich mag solche Aufnahmen total gerne.

    Einen schönen Sonntagabend
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke