Montag, 10. September 2018

ein Geburtstagsgeschenk

 zu einem runden Geburtstag sind wir heute eingeladen
 da sollte es etwas Persönliches sein
 

der Freund, auch ein Bootsfreund,
bekommt nun ein Kissen für seine Mittagsstunde
daheim oder an Bord...

mit Fünfzig  darf man schon mal......ein Nickerchen machen

 in Natur ist die Farbe intensiver
 
 so sah der Stoff zu blass aus
so wirkt er mit dem dunklen Rahmen abgeschlossener



 dieser Herbststrauß steht im Eingangsflur
und er zeigt die Vielfalt aus dem Garten


noch mal von oben



 allen eine schöne Woche wünscht Frauke



Kommentare:

  1. Ich habe schon immer gerne ein Nickerchen gemacht, egal wie alt ich was ;)

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Perfekt mit dem dunklelblauen Rand. Und toll, wie schnell doch aus so einem recht schlichten Stoff ein schönes Kissen entsteht - nur durch Rand und Quilting -!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein klasse Geschenk. Und der Strauß sieht so toll aus. Du hast noch viel blühendes im Garten. Ich muss mir neue Pflanzen zulegen glaube ich.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Stoff sehr schön in Szene gesetzt!
    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frauke,
    das maritime Kissen ist bestimmt gut angekommen. Grpßartig finde ich den kunterbunden Gartenstrauß. Da wächst so viel schönes in Deinem grünen Reich.
    liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frauke,
    na, über dieses schöne Geschenk hätte ich mich sehr gefreut. Ist dir wirklich gut gelungen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Ich weise darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund folgende Daten gespeichert werden:
IP-Adresse, Name, Pseudonym, Zeitstempel, E-Mail-Adresse, Webseite und der Kommentar selbst. Deinen Kommentar kannst Du von mir löschen lassen.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet