Donnerstag, 18. Juli 2019

Ostsee und Blogpause

Heute zeigte sich die Ostsee zuerst mit glatter See,
später kaum Welle und am Nachmittag mit etwas frischem Wind.
Unsere Fahrt ging von Kiel Schilksee
nach Großenbrode südwestlich von Fehmarn.
Dazu einige handybilder
 In der Ferne der Kieler Leuchtturm
 Das Schraubenwasser

Ein Sicherungboot  warnte vor dem Schießgebiet Putlos  Todendorf, 
Dazu informierte ich mich auch schon vorher.
So zeigt ein grelles weißes Licht an Land, kurz vor Schönberg, daraufhin.
 Das Sperrgebiet umfuhren wir weiträumig, 
bei dem Wetter ein schöner Umweg 

 Ich zeichne immer noch zusätzlich unsere Position in die Seekarte ein
Auch wenn es schon elektronisch genau auf der Anzeige zu sehen ist


Nur Wasser und in der Ferne die Küste

Dank der Selbsteueranlage 
und bei dem ruhigen Wasser sitzen wir vorne an Deck

 Den Kleiderbügel von Fehmarn die Femarn- Sund Brücke haben wir passiert

Aussicht von unserem Liegeplatz in Großenbrode 
Nun bewölkt es sich etwas
Noch ist es warm 
und einfach schön am Meer 
Euch allen auch schöne Sommer-und Urlaubstage wünscht Frauke 

Kommentare:

  1. Sehr schön eure Seereise.
    LG

    Claudia farbenfaden

    AntwortenLöschen
  2. Wie geil ist das denn... Du kannst Deine Position einzeichnen? Du verstehst das alles? Boah, saustark.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mit dem modernen GPS bekommt man ja die Daten der Länge und Höhe. Die sind auf der Seekarte am Rand markiert. Und dann zwei Linien eine senkrecht und eine waagerecht und da wo sie sich kreuzen ist man. Ich lernte auch noch Seitenpeilung mit Landmarken, und mein Mann den Umgang mit dem Sextabten.
      Sollte mal die Elektronik ausfallen hat man immer den letzten Standort bei einem Notfall. LG

      Löschen
    2. Finde ich mega stark und da ich ja alles seebärische liebe (obwohl ich so gar keine Ahnung habe), ist meine Bewunderung für jedes Können diesbezüglich groß.

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Frauke, das sieht sehr interessant aus, find' ich auch toll, dass du das kannst! Die See ist so schön weit und blau, richtig schön! Alles Liebe, Bianca

    AntwortenLöschen

wegen aktueller unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.