Donnerstag, 8. November 2018

Futterstellen im Garten Radtour

eben hing ich wieder die Futtersilos auf 

wieder alles vor Krähen mit 
Maschendraht geschützt
  für die Krähen gibt es noch genug andere Futterstellen
 im Garten wie auf der Wiese die vielen Eicheln 
oder unter den Blättern viele Insekten und Würmer



heute las ich,
 dass der Nabu nochmals ausdrücklich

  auf vögelgerechte Gärten hinwies, 

es ist nicht allein mit der Winterfütteung getan, 
damit Vögel heimisch werden 

 die Stauden und Gräser nicht zurückschneiden 
darin überwintern Insekten oder die Samenständen sind Nahrung für die Vögel
 ein Kompost ist sehr beliebt bei den Vögeln
 viele Fruchtgehölze pflanzen wie den Holunder
 große dichte Ast- und Laubhaufen
 der Efeu trägt viel Beeren im Winter
 Im Zierapfel sitzen die Amseln

 Saatstände nicht abschneiden

unser Garten wird immer naturnaher,
Fremde würden sagen unordentlicher 
 dafür  belohnt uns der Zaunkönig
 und viele andere Singvögel mit seinem Besuch




 da blüht es noch so üppig 
und unten ernte ich noch Staudensellerie
 

zum Schluss noch Bilder meiner gestrigen Radtour 
zum Fahradladen in Westerönfeld 



  ein Binnenschiff wird entladen

es kamen keine Schiffe vorbei....
 ein schönes altes haus im Ort 
der Ahorn ist eine Pracht 
verliebt bin ich in die Veranda


gegenüber ist der Eisladen....
am Port Rendsburg vorbei ging es zurück

Ich bin sehr  froh,
 dass ich immer größere Strecken wieder schaffe

heute ist es immer noch mild aber nicht mehr so sonnig ,,,

Allen einen schönen Tag 
wünscht Frauke


Kommentare:

  1. Liebe Frauke, dieses Jahr blüht alles noch so wunderbar, dass man sowieso nichts abschneiden möchte! Hier bleibt aber im Winter auch ganz viel stehen und der Efeu trägt viele Beeren. Die Vögel danken es uns. Wir können einen Rückgang noch nicht beobachten.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Valomea im Sommer hatten sich die Vögel verzogen. Es war wohl zu trocke,mit dem Regen kamen sie zurück.

      Löschen
  2. schöööön, bei mir tummelt es sich auch am Futterplatz. Ich habe aber zum Glück keine Krähen bei mir.
    Hier sind Spatzen, Kohlmeisen, Blaumeisen und gestern war ein Rotkehlchen da.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Lari , Danke für deine lieben Kommentare.
      Gestern war die erste Meise wieder da, heute früh schon zwei, bald wird es wieder eine große Schar werden. Und den zaunköng sah ich auch schon und hörte ihn vor allem. dir auch viel Freude am Futterhaus. lg Frauke

      Löschen
  3. Liebe Frauke, im Herbst bin ich eher träge mit der Gartenarbeit. Ab und zu Laub auf der Auffahrt harken muss da reichen. Dafür gibt es bei und viele unaufgeräumte Plätze, die Unterschlupf bieten. Heute morgen waren zwei Dürre Fasanen Hennen zu Besuch. Und ein sehr zutrauliche Rotkehlchen gibt es auch im Garten.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frauke,
    du sprichst mir aus der Seele mit deinen Tipps zum vogelfreundlichen Garten.
    Für einen Holunder habe ich leider keinen Platz mehr, aber in meinem Garten gibt es gerade noch viele Hagebutten, Früchte vom Wilden Wein und Pfaffenhütchen - und die Efeubeeren werden später reif.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Frauke


Ich weise darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund folgende Daten gespeichert werden:
IP-Adresse, Name, Pseudonym, Zeitstempel, E-Mail-Adresse, Webseite und der Kommentar selbst. Deinen Kommentar kannst Du von mir löschen lassen.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet