Sonntag, 30. Januar 2022

Neuer Langwimpel und Kürbisbrote

 Wie sagen wir hier im Norden:
" nach dem Sturm ist vor dem Sturm". 
So zog ich heute Mittag einen neuen Langwimpel an den Flaggenmast hinten im Garten hoch.
Die Langwimpel  nähte ich schon vor fast zwei Jahren gleich zweimal, diesen in Reserve.
Den alten reparierte ich schon mal,  nun ist er zu mürbe im Flaggenstoff. 
Nun hängt der neue Wimpel in den frischen Schleswig- Holstein Farben Blau Weiß Rot.
Das richtige Anknoten muss ich immer wieder üben.
Für zwei verschiedene Taue  ist es ein Schotstek,
Da fragte ich noch nach bei einem Freund.
 Den doppelten Schotstek schaute ich mir vorher auf einem Video an. 
Mein Mann konnte alle Seemansknoten blind knoten.
In der Seefahrt bleibt da auch nicht Zeit zum Überlegen an Bord.
Dann hat die Flagge noch oben eine Schlaufe, da nahm ich den Knoten, mit dem ich auch einen Angelhaken anknote.  
Hoffe nun, sie halten nun wieder ein Jahr!

Noch immer weht es heftigst, doch nun sind es keine Orkanböen mehr.
Nun kommen viele Schiffen von Westen und Osten.
Nachts konnte während des Hochwassers in Brunsbüttel nicht geschleust werden.
Der Schiffsverkehr ruhte auch im NOK, doch um vier Uhr morgens hörte ich wieder erste Schiffe fahren.
So  höre ich die Motoren und Schraubengeräusche der Schiffe;
diese  Geräusche werden durch den Boden und das Mauerwerk übertragen.
 Ich schlaf bei dem lauten Heulen des Windes doch unruhiger, nur machen kann ich nichts draußen...
Heute füh schaute ich mir alle Dachseiten des Walmdaches, der Garage und des  Carports an.
Alles blieb fest und sicher.Nun hat auch ein Dachdecker alles mal überprüft.
Ansonsten bin ich  auch sehr gut gegen Sturmschäden versichert.

 Im Garten entdeckte eben ich weitere Winterlinge,
 erste Schneeglöckchen und Elfenkrokusse. 

 

 
Das restliche Laub flog nun auch noch weg,
 es küselte auf der Terrasse und flog in die Gartenschuhe.

 

Heute früh buk ich noch vier Kürbisbrote. 
Ich hatte noch Kürbismasse eingefroren.
Diese nehme ich gleich mit zu meinem Familienbesuch.
So bin ich neben der alltäglichen Hausarbeit und mehr immer beschäftigt.

Nun gehts noch einmal hinaus in die schöne Sonne und ich lasse mich durchpusten.

Grüße von Frauke



1 Kommentar:

  1. Moin liebe Frauke, dein neuer Langwimpel ist wunderschön geworden. Der kann nun lustig im Wind flattern. Die Kürbisbrote schauen sehr appetitlich aus. Deine frühlingshaften Bilder aus dem Garten machen richtig gute Laune. Bei mir sind auch die ersten Krokusse zu sehen. Winterlinge mögen meinen Garten nicht. Sie verschwinden immer wieder. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion und google konto möglich.
Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Kommentare , die der Nettiquette entsprechen werden von mir veröffentlicht, auch kann man mich per Mail erreichen.
Werbung ist nicht gestattet
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf dem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in der Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.