Montag, 3. Januar 2022

Licht und mehr

 an diesen bewölkten Tagen bin ich froh über jedes Tageslicht.
 So war heute der Himmel nach den gestrigen Regentag wieder heller.
 Bin ich froh dass der viele Regen von ca 25l kein Schnee war!

In Küche und Nähzimmer kamen nun  neue Tageslichtlampen.
 Eine Led-Deckenleuchte war in der Küche defekt
 und mein Sohn tauschte sie gegen eine Neue aus.
Nun ist schöneres und helleres  Licht in warmweiß in der Küche.
Auch tauschte er gleich die Lampen unter den Hängeschränken gegen LEDleiste aus
und setzte noch als Blendschutz Leisten davor.
Im Nähzimmer wurde auch noch die Deckenleuchte ausgetauscht.
Welch ein Unterschied beim Zuschneiden und dem Arbeiten.
Direkt am Nähplatz ist es schon heller beim Nähen,
 aber der Raum war nicht gut ausgeleuchtet.

Diese große Pflanze hat nun schon 17 Blüten, es werden noch mehr,
 Es war mal ein Geschenk meines Mannes zum 20. igsten Hochzeitstag...

Heute früh versorgte ich wieder die Orchideen mit Wasser,
So tauche ich sie ca alle 7 bis 14 Tagen je nach Trockenheit, 
alle vier Wochen kommt auch ein Spezialdünger ins Wasser.
So  schöne und viele Blüten hatte ich noch nie,
 im letzten Jahr war es so wenige Blüten,
Da drohte ich den Pflanzen schon mit dem Kompost!
 
 

Eben nähte ich noch  an einem Geschenk für eine Quiltfreundin
aus alter Weißwäsche,
meine Sammlung wusch ich erst einmal mit Wäscheweiß,
um den Gilb herauszubekommen.

 Vor dem Nähen mangelte ich alles 
und den Stoff zum Nähen stärkte ich auch noch. 
Ich fand ein schönes Motiv für sie,
es musste auch passend sein  zu meinem Bestand aus Servietten und Spitze .
Doch zeigen kann ich es erst später!

Den Spruch, den ich ihr dazu schrieb, passt bestimmt für jede von uns

Gedanken
Gar mancher seufzt auf dieser Erden:
"Könnt ich noch mal geboren werden,
so würd' ich in den künftigen Jahren
vor mancher Torheit mich bewahren."
Jedoch sein Freund, der lacht und spricht:
"mein Lieber, das glaub ich Dir nicht". 

W. Busch

hier gefunden

seit dem dem Neuen Jahr bin ich etwas angeschlagen mit Halsschmerzen und Müdigkeit.
Fieber habe ich nicht, früher hieß es einfach grippaler Infekt!
Heute wird man sehr verunsichert, gerade wil auch es hier viele Infekte gibt. 
Da mein Sohn aber kommen wollte,
 ließ ich mich gestern  testen bei einer Teststation in der Nähe.
 
Es war allerdings die einzigste, die auch am Sonntag hier offen hatte und
gut besucht nach den steigenden Zahlen auch in unserem Kreis.
Einen Selbsttest hatte ich nicht daheim, die werde ich mir aber gleich holen.
Dort kann man mit dem PKW vorfahren und steht nicht im Regen.
Der Andrang war enorm, ich stand in der Schlange für die Schnelltests. 
Eine weitere war für PCRtests.
Er war, wie gedacht, negativ, nun bin auch schon geboostert. 
Bekam den guten Rat eine steifen Grog zu trinken!
 
Es war schon beachtlich, wie gut es organisiert war. 
Da nahm man die lange Wartezeit eben mal in Kauf.
Nach zwei Stunden war ich durch!

Nun gehts zur Post und  zum Einkauf und  ein kleiner Spaziergang.
 dann nähe ich den Hemdenquilt fertig.
Es fehtlt nur noch das Binding.
Das nähe  ich auch mit der Nähmaschine an,
 da auch alles mit der Maschine genäht und gequiltet ist.

Grüße von Frauke
 
 

3 Kommentare:

  1. Ganz wundervolle Orchideen sind das!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Moin Frauke und noch einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich.
    Ja, grippaler Infekt geht gerade wieder um. Gut, dass es "nur" das ist!
    Gute Besserung und LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich schön deine Orchideen. Ich habe auch zwei, die gerade so schön blühen. Die anderen machen gerade Blühpause.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

wegen unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion und google konto möglich.
Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, angemessene Kritik und Austausch.

Kommentare , die der Nettiquette entsprechen werden von mir veröffentlicht, auch kann man mich per Mail erreichen.
Werbung ist nicht gestattet
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf dem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in der Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.