Montag, 3. Februar 2020

erste Frühlingsboten und mehr

 


diesen schönen Korb mit  Primeln und der Hyazinthe,
aber vor allem Hornveilchen und Kirschblüten
schenkte mir meine Schwester.
Alles hat eine Bedeutung,
 die weißen Blüten der Primeln
 passend zum Winter und dem Gedenken,
die zartblauen Hornveilchen sind immer meine Farbwahl,
und die Kirschzweige  erinnern an unserer Kindheit 
mit sehr vielen Kirschbäumen und deren Blüten im Garten
 
er steht nun als Frühlingsgruß auf der Terasse
täglich werden die Frühlingsboten größer,
nur bei Frost stelle ich sie dann geschützter.

Im Hintergrund ist eine Bootstreppe von unsererm ersten Boot
der Merrylene,

  auch damit verknüpfe ich so schöne Erinnerungen
 welche schöne Zeit waren das Finden und der Kauf,
der Umbau und  unserer ersten und vielen Fahrten und Abenteuer...
mit einem Boot wird einem nie langweilig

sie ist schon lange verkauft,
vor Jahren entdeckte ich sie mal als Angelkutter im Internet 
sie ist nun an der polnischen Ostseeküste 

als sie ungebaut wurde war die Treppe  dort über
doch das Holz und Handwerksarbeit
sind ein schöne  Bootszimmermannarbeit der Dawartz Werft in Tönning,
 
diese ziert nun schon seit vielen Jahren unserer Terassse
inzwischen habe ich dort Austernschalen und schöne Steine in den Töpfen,
die  ersten Blumen  und späteren Sekkulenten vertrockneten mir!!! 
 

die gefüllten Schneeglöckchen
sind auch ein Geschenk meiner Schwester,
sie fanden sich an ihrem früherern Wohnort 
an der Westküste in Dithmarschen,
von dort wanderten einige  in den Garten meiner Eltern,
nun vermehre ich sie hier mit großer Freude,
gestern wanderten einige auch zu meiner Tochter nach Köln
sie blühen immer sehr früh!


auch die Elfenkrokusse sind ein Geschenk aus Nordfriesland
nun versamen sie sich schon auf der Rasen, eher der Wiese
und man darf erst spät mähen dann kommen sie immer wieder 
und ihre Saat führt zu reichlichen Aussaaten
 diese normalen Schneeglöckchen waren schon im Garten
so ein dickes Buld werde ich im Frühling teilen 
 Auch wenn Frost angesagt ist,
 diese Pflanzen vertragen viel!

 Täglich habe ich Termine und regle etwas von meiner langen Liste....
 Doch ich achte schon auch auf mich und meine Gesundheit.
So war ich heute mal wieder beim Orthopäden,  
der Facharzt war ganz erfreut, dass meine Schulter mobiler wird

und auch ich werde mobiler,
 meine Tochter, die mich länger nicht erlebte,
war überrascht wie zügig ich nun gehe.

heute gehts mal wieder in meine Nähwerkstatt
habe viele Pläne 
allen eine schöne Woche
 wünscht Frauke





Kommentare:

  1. Liebe Frauke, da hast du wirklich einen schönen Frühlingsgruß bekommen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    das ist ein schöner schwesterlicher Frühlingsbote und auch du, scheint's mir, bist in Aufbruchstimmung.
    Viel Erfolg und alles Liebe, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe hier viele Boote liegen und viele davon vergammeln. Ich frage mich stets, wieviel Stunden man so die Woche in ein Boot stecken muß?

    Nana

    AntwortenLöschen

wegen aktueller unerwünschter Spams nur mit Kommentarfunktion möglich

Danke, dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit,Eure Blogs zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams und werden sofort gelöscht.
Nach ca einem Jahr lösche ich die Kommentare .
Werbung über die Kommentarfunktion ist nicht gestattet und wird umgehend gelöscht.
Frauke


Datenschutz ist eine wichtige Sache. Bitte lies meine Datenschutzbestimmungen, bevor du bei mir kommentierst. Diese Seite ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Deshalb gelten hier immer auch die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google-Produkten.


Alternativ kannst Du mit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet
Wenn Du auf unserem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.