Samstag, 21. November 2015

Woher weht der Wind ?

fragt sich jeden Morgen der Seemann G...

Heute ist es der Nordwind
der uns aus dem Norden die kalte Polarluft bringt !!
nur noch 2°C waren es eben!!



die großen Flaggen werden im Winter nicht geflaggt,
und was lag da näher
als nun endlich den Langwimpel zu nähen



dazu vernähte ich auch meine Flaggenstoffreste
aber man sieht es auch der Ferne nicht
die Aufhängung werde ich noch etwas andern....

Länge: drei Meter  und
Breite  oben 42cm,  unten 20





  und so wird sie aufgewickelt und verstaut



und dazu die passenden Gartenfarben



und bei diesen Blumen - Farben
gedenke ich  unseren Angehörigen und viel anderen ...

allen liebe Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. Ich mag Wind und Wasser und ich mag alles seemännische... und ich mag Deine Fahne.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Also ich wohne weit weg von der See, aber so einen Wimpel könnte ich auch gebrauchen. Ich beobachte immer die Rauchfahne aus dem Nachbarschornstein um zu sehen, woher der Wind weht. Und im Sommer? Ich brauche dringend einen Wimpel! Mein nächstes Nähprojekt ist damit gesichert.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    deinen Zierapfel bewundere ich immer, so eine schöne Farbe.
    Es ist schon komisch, wie schnell der Winter kam, vor ein paar Tagen waren es tagsüber noch 15 °...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke