Montag, 16. November 2015

dem Novembergrau mit Farbe begegnen

 Es  tat gut die Blüten zu suchen
 und zusammenzustellen
 ein Geburtstagsstrauß für .....

 Bin jedes Jahr immer erstaunt wie zahlreich es noch blüht!
Früher hatte ich kaum etwas,
 dies ist bestimmt auch die Klimaveränderung
und die vielen anderen Sorten.

 Auch die Blätterteigtaschen sind
 ein Geschenk für eine vielbeschäftigte Mutter.

Dies erinnerte mich sehr
an die Versorgung des Bistro an meiner Schule.
 Nur da waren Schüler anzuleiten
 und es sollte alles rechtzeitig  zur Pause
 gelungen und fröhlich fertig sein!


  auch das bringt Farbe in den grauen November!

,
oben die Zieräpfel werden von den Amseln vernascht
und unten die Astern kommen in die Sträuße



 das Spargelkraut und die Gräser

Immer noch blühen die Ringelblumen


Es grüßt Euch
nochmals der schöne Strauß

und Frauke

Kommentare:

  1. Soll ich Dir was verraten? Ich liebe dieses Herbstnovemberschlechtwettergrau!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frauke,
    das ist ja wirklich toll, was bei dir noch alles blüht, ein wunderschöner Strauß.
    Bei mir treibt es eher die ganzen Frühblüher aus der Erde und es wird Zeit, dass es etwas kälter wird.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    meine Ringelblumen blühen auch noch. Es ist schon verrückt, was alles noch blüht, dabei ist schon Mitte November.
    Nur die kahlen Bäume verraten die Jahreszeit.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Herbststrauss. So einen üppigen würde ich mit Gewächsen aus meinem Garten nicht mehr zusammenstellen können. Sehr hübsch!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke