Donnerstag, 28. November 2013

Kräuter für Pesto


auch nach dem starken Frost
 gibt es immer noch Kräuter zu ernten, 
die Dank des Mulches aus Laub / Gras ,  
 und des eigenen Grüns /  Stengel geschützt sind

 


 links nach rechts
Majoran                 flachwachsender Thymian, sehr frostfest     Sauerampfer treibt immer noch

 Kerbel, selbst versamt, lange grün                   Minze                           Rosmarin mit dicker Laubdecke
                                                                                                            weitere Stengel werden                                                                                                                                   eingefroren





ansonsten nähe ich  viele Taschen
für die Herzkissengruppe Kiel
aus altem Baumwoll - Vorhangstoff ,
der  bei 60° waschbar ist



nur dieses  Motiv nehme ich für die  Taschengriffe
auch im Garten mag ich sie überhaupt nicht,
deshalb gibt es zu dem Kompost
auch eine Biotonne für  Gegartes / Essensreste




allen eine schöne Woche
von Frauke



Donnerstag, 21. November 2013

erster Rauhreif

erster Raureif , Winterstimmung kommt da auf, 
mein Enkel wünscht sich auch schon Schnee
dies ist die Gründüngung Phacelia


leider versäumte ich es Grünkohl zu pflanzen , 
aber auf dem Wochenmarkt gibt es auch gute Ware
aber eigenes Ernten fehlt mir schon

am Wochenende war es noch so warm
es wurde gekokelt in Omas alter Emailleschüssel 

so habe ich es lieber es wird gebraucht und nicht nur Deko!!



und die Feuerkörbe wurden beheizt
die kleine Zinkwanne hinten  fing so auch die Glut auf!


 deshalb schneide ich die Stauden nicht ab
die Meisen turnen noch darin und suchen Insekten
und es gibt wunderbare Strukturen




die Artischocke soll noch Laub als Winterschutz bekommen
aber noch hängt es an der Quitte und an der Eiche

und leuchtet so wunderbar in der Morgensonne


und diese 30 Herzkissen sind fertig



diese Schattenstaude , die Elfenblume ist noch voller Blätter
 hat doch im Blatt auch fast eine Herzform

der Kürbis ist sehr noch längs nicht verzehrt
nur für Deko viel zu schade
schmeckt sehr lecker in Risotto 
dazu gebe ich auch gerne Tomaten 




Grüße von Frauke
und danke allen Lesern


Dienstag, 12. November 2013

Rot weiß zum 11.11., erster Frost, Mangold

habe weiterhin mit dem Xylophon - Muster probiert
diesmal  aus Reststreifen

Das Ergebnis ließ mich an Köln Farben denken
passend zum 11.11. fertig, Grüße ins Rheinland
 



und es entstand eine kleine Decke
 für die rote Gartenbank  aus Palettenholz

die Eiche leuchtete früh in der Morgensonne
und eine wunderbare Stimmung im kalten Garten
später buddelte ich noch die vier Dahlien
und die wenigen neugekauften Montbretien heraus
im letztn Jahr waren alle alten Pflanzen erfroren,
nun mache ich es wie meine Mutter
ins kühle Winterlager


der Mangold hatte nochmals getrieben
den gibt es heute mit Fisch ,
und ob die Artischocke schmeckt

und dann kam dieser große Schwimmkran
im Schleppverband 
auch in verschiedenen Aktionen



mit einem großen Deckshaus,
da er auch zum Bau von Bohrinseln eingesetzt wird

allen eine schöne Woche von Frauke

Sonntag, 10. November 2013

Kräuterpesto und frischer Meerrettich, Ausflug nach HH ,



  aus einem Wurzelstück getrieben,
im letzten Jahr gekauft,
ernte ich in diesem Jahr endlich frischen Meerretich

nach dem Waschen und Schälen
 habe ich ein Stück mit dem Blitzhacker zerkleinert
der Rest ist noch in der Gemüseschale im Kühlschrank 
der Duft ,die Schärfe unvergleichlich

gerade zu Tafelspitz  mit Meerettichsoße
genau das Richtig für die kalten Tage,
eine heiße Brühe und die Soße wärmt super
das weckt Erinnerungen ....
oder zu Karpfen an Weihnachten
da stand man draußen in der Kälte zum Reiben,
 weil man sonst so weinte!!



 

aus Pefferminze, Kerbel und Sauerampfer
 wurde dann auch gleich noch ein schönes Pessto gehackt
Mandeln und  alter Gouda statt teurer Pnnienkerne und Parmesakäse
die Kräuter geben den Geschmack !!
die ist auch ein schöner Brotaufstrich statt Butter

Und dann wurde die Decke fertig




 in Rot Weiß passt sie auch auf den großen Tisch

dazu das letzte Rot - Weiß aus dem Garten




und zum Schluss noch Bilder von unserem Ausflug nach HH
dies war vor einer Woche
ein Abschiedsgeschenk meiner Kolleginnen und Kollegen 
waren Karten für ein Musical




 wir fuhren lieber über die Köhlbrandbrücke ,

an einem Sonntagnachmittag waren wir
im Musical König der Löwen, 
Danke nochmals an alle die uns diesen schönen Tag ermöglichten !




da waren die Wege für mich kalkulierbar,
habe weiterhin große Probleme mit dem Gehen...


für die auswärtigen Besucher ist natürlich
die Elbfahrt von den Landungsbrücken
ein Erlebenis, weite Anreisen gab es da bei den Kennzeicehn zu sehen





Hier ist das Panorama zusammengeschnitten


 weil es so schön war , noch weitere Ansichten


und links davon



diese Woche hat uns sehr nachdenklich gemacht,

deshalb  allen wieder  eine gute  Woche
von Frauke