Donnerstag, 31. Dezember 2009

wünsche allen ein buntes Jahr 2010


dies Amarylis treiben schon aus,
nur der linke Topf mit Jungzwiebeln lässt sich noch Zeit

da man nicht zwischen Weihnachten und neuem Jahr zunimmt ,
sondern zwischen Neujahr und Weihnachten----
  gab es diese leckeren bunten Bratkartoffeln, blauer Schwede und Rosemarie ,  zu Weihnachten!

noch habe ich Knollen übrig zum Pflanzen


meine Vorsätze zum neuen Jahr sind bescheiden:

erst einmal wieder gesünder werden

und dies unterstütze ich mit gesunder fettarme Kost
dazu folgenden kostenlosen Link  aus der Apotheken Umschau

allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
wünscht Frauke

 


 Posted by Picasa

Montag, 28. Dezember 2009

erste Perlenhyazinthen blühen im Garten Blogpause aufgehoben!



die Natur ist schon im Treiben,
diese Blüten  der Perlhyazinthen  habe ich heute gepflückt ,
in der altenen Vase aus Familienbesitz ist das fast  gleiche Blau,
das wollte ich doch gerne zeigen
 Frauke
Posted by Picasa

Sonntag, 27. Dezember 2009

Blogpause

 nun wird es länger still auf der Blogseite

dennoch

wir freuen uns auf das Rummelpott Laufen 
der Kinder in meinem Heimatdorf 

" Krachmachen" ein alter Brauch schon bei den Germanen






allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr

und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel


 Frauke

umgangssprachlich, Seefahrergruß; 
Der Kiel ist der unterste Längsverband des Schiffrumpfes. Man wünscht dem anderen also, dass sein Schiff nicht auf Grund läuft


Ergänzung nach dem Kommentar von Gudi
 Hallo Gudi,
danke für deinen Eintrag
 es ist keine zu lange Pause, nur nach dem Weihnachtstrubel mit Kind und Kegel
brauche ich erst einmal Zeit zum Aufklaren, Schreibtisch aufräumen und vor allem Zeit zum Nähen und noch immer gesund werden
 Frauke


Dienstag, 22. Dezember 2009

Spitztüten für den Baum und Danke

Danke für die lieben Weihnachtsgrüße 

diese Tüten für Süßigkeiten
entstanden noch für unseren Weihnachtsbaum ,
aus grünen Resten  genäht,
damit sie nicht so schnell zu entdecken sind
und auch den übrigen Schmuck zu sehr überragen



diese Spezial - Schiffe kamen nun auch durch den Kanal,
 ob sie auf dem Weg zum Heimathafen sind , um  Weihnachten daheim zu sein ?


sieht aus wie eine Bohrinsel
und es ist  die Sea Energy ,ein Arbeitsschiff aus Dänemark  für die neuen Windparkanlagen im Meer



unten ist die  Walter Herwig III ,ein Fischereiforschungsschiff,
 auf dem Vorgängerschiff  war mein Mann noch als Matrose tätig,
in der Arktis , der Antarktis und dem Atlantik ,
wie vor den Azoren, Grönland , Island, Südamerika unterwegs
da kommt Fernweh auf
Frauke




Posted by Picasa

Sonntag, 20. Dezember 2009

Blogpause


viel Besuch wird erwartet
die freien Tage sind dann voller Überraschungen
und mit Kindern und Enkelkindern wird es nicht  langweilig

die Schiffe sind nach dem starken Frost schon mächtig vereist,
mein Mann erzählt dann immer ,
wie sie alle diesen schweren Eispanzer abklopfen mußten,
dafür gibt es extra Holzhammer
Posted by Picasa

Samstag, 19. Dezember 2009

Immer ein Lichtlein mehr Gedicht von H. Claudius

 

in dieser Gedichtesammlung gefunden 

Immer ein Lichtlein mehr...

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!
Matthias Claudius

allen einen schönen 4. Advent von Frauke 

Freitag, 18. Dezember 2009

Schneetreiben


nachdem ich mit dem Schneeschieber meine Fitness trainiert habe,
wurden nochmals die Futtersilos für die Vögel versorgt

genug Holz vor der Hütt! lagert im Garten und wartet auf die Säge

der Maulwurf ist noch aktiv
Ergänzung:
und auch willkommen, da er ein  Nützling  ist
und ich das Buch von Grabowski  auch so mag
und er keine Schäden außer ein paar Haufen anrichtet,
die aber bei der Gartengröße wirklich nicht stören
und er  mir zeigt, dass mein Boden gesund und voller Regenwürmer ist und er auch Scahdinsekten frisst.



  hoffentlich übersteht der große Rosmarin im Vordergrund den Winter,
Schnee auf der Stroheindeckung isoliert ja noch zusätzlich
heute ist Ferienbeginn
ich habe zwar noch viel Termine, leider auch beim Arzt,
aber es geht bergauf
 da wir viel Besuch erwarten,
werden die Berichte spärlicher sein
allen einen schöne 4. Advent
von Frauke
Posted by Picasa

Dienstag, 15. Dezember 2009

Kreuzfahrer im Kanal, mit Briten, unterwegs zu den Weihnachtsmärkten


da ich den Schiffsnamen nicht mehr so schnell lesen konte,
habe ich im Internet eine Liste gesucht und gefunden



bei den Bildern freue ich mich schon auf die nächsten Sommer in der Ost- und auch Nordsee

dazu passt doch gut folgendes Gedicht
gefunden in Jokers Gedichtssammlung

Brief an den Weihnachtsmann


Du lieber, lieber Weihnachtsmann,
schau dir mal meine Liste an.
In diesem Jahr bin ich bescheiden.
Ich weiß, du kannst es garnicht leiden,
sind die Wünsche allzu groß.
Ich hätte gern ein Jahreslos
für einen super guten Zweck.
Wenn ich gewinn, gibt's einen Scheck
von mir für ein Kinderheim.
Du siehst, mein Herz ist groß und rein.

Einen Fernseher, nen flachen,
möcht ich auch und ein paar Sachen
für den Urlaub nächstes Jahr.
Taschengeld dazu, ganz klar.
Leider fiel meine Kreuzfahrt aus,
und ich saß deprimiert zu Haus.
Das soll mir nicht noch mal passieren,
die Reise lass ich mir spendieren
von dir, das wird das Beste sein,
meine Wünsche sind ja klein.


Eventuell ein Abendkleid,
denn ich geh von Zeit zu Zeit
in die Oper, ins Konzert.
Auf Kultur, da leg ich Wert.
Was ich dann noch gerne hätte,
wär ne schöne Perlenkette.
Die Teuerste muss es nicht sein,
meine Wünsche sind ja klein.

Und wenn ich ganz ehrlich bin,
mein Auto ist schon ziemlich hin.
Viel zu oft bleibt es jetzt stehen,
ich muss nach einem neuen sehen.
Ja, das wäre wirklich nett,
wenn ich ein neues Auto hätt.
Es braucht auch kein so großes sein,
meine Wünsche sind ja klein.

Du lieber, lieber Weihnachtsamnn,
ich hoffe, meine Post kommt an.
Das soll's erst mal gewesen sein,
meine Wünsche sind ja klein.



Stichworte:
Weihnachten, Kreuzfahrt,


Herzliche Grüße von Frauke


Sonntag, 13. Dezember 2009

Sonne in Norddeutschland, eine kleine Radtour zum Boot


dies ist mal der Blick von der anderen Kanalseite
es kam gerade ein Schiff, deshalb das Grün Rot im Vordergrund,
dort wo die hohe Eiche steht wohnen wir,
das Dachg. mit den Zwillingsfenstern ist vermietet
dazwischen liegt aber noch eine Straße
die uns aber nicht stört, da sie tiefer liegt
und dann ist da ja noch unser  langer Garten und eine Wiese

aber ich höre durch die Erde die Geräusche und Motoren der Schiffe ,
sehr angenehm,
  und auch mit Kindheitserinnerungen verbunden




auf dem Rückweg von meinem Mann,
er hatte das Boot aufgeklart und wir tranken mal wieder Fruchtpunsch,
dazu Gebäck und Marzipan

so eng kann es auch werden, aber keine Gefahr

und das Wetter bleibt so schön  lt Vorhersage
noch schöne Kerzenzeit von Frauke

Samstag, 12. Dezember 2009

Lussekatter zum Luciafest am 13.12.



Posted by Picasa 
diese Lussekatter, leckeres Hefe- Gebäck mit Safran,
 Safran wird vom Safran Krokos gewonnen;

leider haben meine Safrankrokusse bisher nur Blätter im Herbst gezeigt!
  aber noch nie geblüht,
deshalb kann ich diese noch nicht selbst ernten!

gibt es zum Luciafest nicht nur in Schweden,
sondern auch bei uns
Rezepte gibt es viele im Internet

einen schönen dritten Advent
wünscht Frauke

Dienstag, 8. Dezember 2009

dänische Spitztüten, meine Nissetüten, Anleitung auf Wunsch


in der Stoffeule,
einem kleinen wunderbaren Laden wie ein Hexenhäuschen
  fand ich diese Idee 
und die Anleitung ist nun entfernt, 
da ich bis auf sehr nette Ausnahmen kein Dankeschön  bekam!!

auf Wunsch schicke ich aber gerne die Anleitung zu , 
mir  nur einen kurzen Kommentar schreiben
und ich werde mich gerne mit Euch in Verbindung setzen
Frauke


 



Posted by Picasa

Sonntag, 6. Dezember 2009

für die nächste Gartensaison und ein schneller Türkranz


aus alten Hosen,
die ich auch im Garten schon getragen habe
oder die zu eng wurden,
habe ich dieses kleine Plaid genäht
sie soll später im Garten auf den roten Bänken liegen;
für eine kurze Rast,
so ist es nicht so kalt von unten


die Rückseite gefällt mir auch mit den gequilteten Blättern

und die Tasche habe ich doch noch verkleinert,
da sie zu lang und vor allem zu schwer wurde
nun kann man darin auch den Quilt transportieren


 eben habe ich noch aus Ginster einen schnellen Türkranz gebunden,
passend zu roten  Elch  am Geländer

Frauke
Posted by Picasa

Samstag, 5. Dezember 2009

Julböcke zum Nikolaus



diese schönen Julböcke
hat mein Mann so nach nach nach ausgesägt und bemalt;
nun warten sie auf Nikolaus,
einer ist schon unterwegs nach Köln

unter diesem Link ist ein besonders großer Julbock
mal eine Idee als Weihnachtsdeko für den Garten!
Frauke
Posted by Picasa

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Großbaustelle am Kanal

gestern war ich bei dem schönen Wetter draußen,
auch um meine Kondition wieder zu stärken

so bekomme ich immer besser Luft,
wenn ich mich langsam, aber länger und ausdauernd bewege
so war ich am Nord - Ostsse Kanal unterwegs

dies ist der Neue Kanal Hafen , Bilder der Planung 
gegenüber von Rendsburg entsteht ein neuer Hafen
geplant ist dort die Verschiffung von Windkraftanlagen,
ob dies aber je so genutzt wird---
allerdings entsteht dort schon mal ein riesiges Verwaltungsgebäude
es werden große Spundwände gerammt und sehr viel gebaggert

ganz im Hintergrund ist das Kanalcafe 
sehr schön aus alten Wohngebäuden der Kanalverwaltung ausgebaut
leider ist es auch im Moment durch die Baustelle beeinträchtigt


diese Aussichtplattform ist  nur von der Baustelle zu erreichen,
sicherlich mal für besondere Gäste, wie  Grundsteinlegung?? gebaut worden,
da die Wege offen waren und der Zaun durchgeschnitten ist,
habe ich diese Öffnungen auch genutzt

so eine schöne Landschaft ist zerstört worden 




und dies ist die Brücke in Richtung Osten

bei diesem Wetter macht es Freude draußen zu sein,
leider war es nur kurze Zeit so sonnig und auch kalt
Frauke

Mittwoch, 2. Dezember 2009

1. Winterstimmung

so schön wird der heutige Tag,
die Morgensonne leuchtet in der Eiche
der Nebel vom Kanal ist verschwunden
so ist auch der Blick aus meinem Fenster




dieser kleine Zierapfel ist immer noch nicht von den Vögeln geerntet worden
und er leuchtet nun besonders
dazu ein Gedicht , die

Apfelkantate


Der Apfel ist nicht gleich am Baum,
da war erst lauter Blüte.
Da war erst lauter Blütenschaum,
da war erst lauter Frühlingstraum
und lauter Lieb und Güte.

Dann waren Blätter, grün und grün,
und grün an grün nur Blätter.
Die Amsel nach des Tages Mühn,
sie sang ihr Abendlied gar kühn
und auch bei Regenwetter.

Der Herbst, der macht die Blätter steif,
der Sommer muss sich packen.
Hei, dass ich auf dem Finger pfeif:
da sind die ersten Äpfel reif
und haben rote Backen.

Und haben Backen, gelb und rot,
und hängen da und nicken
und sind das lichte Himmelsbrot.
Wir haben unsre liebe Not,
dass wir sie alle pflücken.

Und was bei Sonn und Himmel war,
erquickt nun Mund und Magen
und macht die Augen hell und klar.
So rundet sich das Apfeljahr,
und nichts ist mehr zu sagen.


gefunden bei Jokers

die Vögel sind schon früh an den Futterstellen, ob sie auch diese entdecken
ein Geschenk meiner Enkel





 
die erste Primel habe ich heute früh beim Rundgang entdeckt

Frauke